Jennifer Knäble fühlt sich nach Darmsanierung „so fit wie noch nie"

"Ich bin so fit wie noch nie!" Jennifer Knäble spricht über ihr Diät-Geheimnis
Jennifer Knäble übt sich in Verzicht – mit Erfolg © WENN.com, WENN

Moderatorin Jennifer Knäble spricht im Interview über Veränderung in ihrem Leben, die bei ihr regelrecht Wunder bewirkt hat

Moderatorin Jennifer Knäble (39) fühlt sich zurzeit gesünder und fitter als je zuvor. Hintergrund ihres Wohlbefindens: Der TV-Star probiert seit einigen Wochen etwas aus, die sie nur weiterempfehlen kann.

Darmsanierung und Ernährungsumstellung

Im "Boulewahr"-Interview plaudert die 39-Jährige aus, sich einer Darmsanierung unterzogen zu haben. Schritt zwei war dann eine extreme Ernährungsumstellung: "Man soll sieben Wochen lang keine Kohlenhydrate, Milchprodukte, keinen Zucker und keinen Alkohol zu sich nehmen. Das heißt: viel Gemüse, Fisch und Meeresfrüchte, ab und zu mal Hühnchen. Und ab und zu mal Kokosjoghurt oder Nüsse und so was."


Die Quälerei hat ein Ende

Die Moderatorin schwärmt über ihre neue Lebensweise: "Ich bin jetzt in Woche sechs von sieben und es ist schon tough. Aber ich bin so fit wie noch nie! Ich brauche kaum noch Schlaf." Früher hätte sie sich mit Diäten nur gequält. Mittlerweile verspüre der TV-Star jedoch kaum noch das Verlangen nach süßen ungesunden Lebensmitteln, stattdessen hätten sich ihre Geschmacksnerven rundum erneuert. Jennifer Knäble erinnert sich an eine besondere Situation: "Wir haben neulich Himbeeren gegessen, das war eine Geschmacksexplosion! Und das war nur eine Himbeere, ohne Zucker ohne alles!"

© Cover Media