VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de
Hollywood Blog by Jessica Mazur

Jennifer Garner zeigt sich mit ihrem neuen Freund

10.11.2018, USA, Culver City: Jennifer Garner nimmt an der Baby2Baby-Gala 2018 teil. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Jennifer Garner © dpa, Jordan Strauss, JS

Hollywood Blog von Claudia Oberst

Jennifer Garner: Endlich zeigt sie sich mit ihrer neuen Liebe

Na endlich! Jennifer Garner hat uns ganz schön lange zappeln lassen, aber jetzt lässt sie die Katze aus dem Sack und zeigt sich das erste Mal mit ihrem neuen Freund. Und das (fast) in aller Öffentlichkeit! Gemeinsam mit John Miller schaute sich Jennifer am Freitagabend ein Musical in Downtown Los Angeles an.

Wie es sich für Hollywood-Adel gehört, kam das Pärchen in einer Limousine vorgefahren. Um bloß nicht gemeinsam fotografiert zu werden, stieg Jennifer zuerst aus und kurz darauf folgte ihr Neuer. Am Schluss wiederholten sie das Spiel in umgekehrter Reihenfolge: John wartete in der Limo auf Jennifer. Und da knipste ein Paparazzo schließlich das Foto, über das aktuell alle sprechen: Das erste Pic von Jennifer und John!

Er ist attraktiv, klug und millionenschwer -Miller entspricht Garners Beuteschema

Ich muss sagen: John ist ein echtes Schnuckelchen und mit seinen 40 Jahren ein bisschen jünger als Jennifer. Rein optisch entspricht er genau ihrem Beuteschema. Er sieht ihren Ex-Partnern Michael Vartan (49) und Scott Foley (46) zum Verwechseln ähnlich. Im Gegensatz zu Michael und Scott hat er aber nichts mit Schauspielerei am Hut.

John ist Unternehmer und laut "Radar Online" millionenschwer. Er hat 2011 eine Firma gestartet, zu der unter anderem eine Burger-Kette gehört. John scheint ein echtes Smartie zu sein und das dürfte Jennifer gut gefallen, schließlich hat sie gerade erst vor ein paar Monaten ein Unternehmen gegründet, das Bio-Babynahrung verkauft.

Was wohl Ben Affleck zu dem Neuen sagt?

Ich freue mich ja total, dass Jennifer nach dem ganzen Scheidungs-und Entzugsdrama mit Ben endlich einen netten, soliden Typen gefunden hat. Und auch Ben scheint kein Problem mit Jennifers neuer Liebe zu haben. Vermutlich auch deshalb, weil Jennifer trotz allem immer noch eine große Stütze für ihn ist.

Sie war es, die ihn vor ein paar Monaten in die Entzugsklinik gebracht hat. Und auch nachdem ihre Scheidung jetzt endlich durch ist, unternehmen die beiden immer noch viel mit ihren gemeinsamen Kindern Violet (12), Seraphina (9) und Samuel (6).

Die Kinder kennen John noch nicht

John hat Jennifers Kids übrigens scheinbar noch nicht getroffen. Zu dem Schritt scheint die Schauspielerin noch nicht bereit zu sein. Ich kann gut verstehen, dass sie John erstmal besser kennenlernen will. Sie geht ja erst seit ein paar Monaten mit ihm aus und will testen, wie gut er wirklich zu ihr passt und ob er das Zeug hat, Bens Nachfolger zu werden.

Wenn sich alles gut entwickelt, kann Jennifer ja immer noch ins Patchwork-Familienleben starten. Falls sie Tipps braucht, wie das am besten funktioniert, kann sie sich an Channing Tatum und Chris Pratt wenden. Die haben das System perfektioniert.

Jessica Mazur