VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Jennifer Garner: So lustig macht sie auf Brustkrebs-Vorsorge aufmerksam

Jennifer Garner
Jennifer Garner möchte mit einem lustigen Video auf ein ernstes Thema aufmerksam machen. © 2019 Getty Images, Kevin Winter

Jennifer Garner will anderen Frauen die Angst nehmen

Jennifer Garner (47) nutzt ihre Reichweite auf Instagram, um öffentlich auf die Vorbeugung von Brustkrebs aufmerksam zu machen. Anlässlich des Brustkrebsmonats Oktober zeigt sich die Schauspielerin auf einem Video, bei dem sie sich einer Mammographie-Untersuchung unterzieht. Da viele Frauen die Vorsorge unangenehm finden, möchte sie auf eine lustig-lockere Art und Weise anderen die Angst davor nehmen. 

Darunter schreibt sie motivierende Worte, die an alle Frauen gerichtet sind: „Ich weiß, dass es angsteinflößend ist, Schwestern, aber macht es einfach!" Für die Schauspielerin sei es Routine - wie der Zahnarztbesuch. Man müsse sich den Termin nur fest einplanen.

Für diese vorbildliche Aktion kriegt sie von ihren Fans viel Lob. „Danke, dass du das teilst. Es ist wichtig darüber zu sprechen!" schreibt ein User. Ihre Aktion scheint zu wirken: Viele Frauen bauen sich in den Kommentaren gegenseitig auf, den Check zu machen. 

Mammographie und 3D-Ultraschall ? Hier erfahren Sie mehr zu den unterschiedlichen Methoden der Brustkrebsvorsorge.​