Jennifer Aniston: Entsetzen nach Frage, ob sie eine "Nutte" sei

Schauspielerin Jennifer Aniston erlebte einen schrägen Moment im Interview
Schauspielerin Jennifer Aniston erlebte einen schrägen Moment im Interview © dpa, Francois Mori, FM jai wie hjb kde cul gfh alf

Verrückte Situation im Interview mit Jennifer Aniston

Da sitzt man nichtsahnend im Interview und wird auf einmal gefragt, ob man eine „Nutte“ sei! So erging’s Schauspielerin Jennifer Aniston (52). Oder hat der „Friends“-Star etwas was an den Ohren?

Leichte internationale Verständigungsprobleme

Englisch ist sowohl die Muttersprache der Schauspielerin als auch von TV-Persönlichkeit Josie Gibson (36). Im Interview bei „This Morning“ kam es jüngst dennoch zu Verständigungsproblemen. Entsetzen machte sich breit beim Hollywood-Star, als Josie sie fragte, ob sie eine „Nutte“ sei. Aber nur vermeintlich!

Jennifer glaubte, das englische Wort „hooker“ gehört zu haben. In Wahrheit hatte Josie aber lediglich gefragt, ob Jen ein „hugger“ sei. „Hug“ bedeutet im Deutschen „Umarmung“. Ganz harmlos wollte die Interviewerin also wissen, ob Jennifer gerne andere Menschen umarmt. Geschuldet ist das Missverständnis Josies Bristol-Akzent. Die Stadt liegt im Südwesten Englands. Selbst innerhalb des Landes kommt es, ähnlich wie in Deutschland, je nach Stärke des Akzents durchaus mal zu Verständigungsproblemen. Und da Jennifer US-Amerikanerin ist, ist Josies Akzent ihr natürlich einigermaßen fremd.

Jennifer Aniston hat 'ne TikTok-Doppelgängerin
00:38 Min

Jennifer Aniston hat 'ne TikTok-Doppelgängerin

Nach dem kleinen Schock vermarktete die Schauspielerin dann aber tapfer weiter die zweite Staffel von „The Morning Show“, die ab dem 17. September bei Apple TV+ zu sehen ist. Auf Twitter sehen die Nutzer ihr Interview übrigens kritisch. So wurde sich drüber beschwert, dass Jennifer und Kollegin Reese Witherspoon (45), die auch interviewt wurde, angeblich gar nicht verstanden hätten, was abginge: „Die konnten kein Wort von dem verstehen, was Josie sagte. Und Jennifer war entweder verdammt unhöflich, eine Diva oder verdutzt über das, was Josie sagte.“ Tja, bleibt zu hoffen, dass die Schauspielerinnen in der neuen Staffel mehr Menschen überzeugen können als mit dem Interview. (nos)