Jennifer Aniston begeistert im transparenten Netz-Kleid

Jennifer Aniston begeistert im transparenten Netz-Kleid
Jennifer Aniston bei der Premiere ihres neuen Films "Murder Mystery 2". © imago/Future Image, SpotOn

"Murder Mystery 2"-Premiere

Die Komödie "Murder Mystery 2" hat am Dienstag (28. März) in Los Angeles Premiere gefeiert. Für diese wählte Hauptdarstellerin Jennifer Aniston (54) ein spektakuläres Outfit. Die 54-Jährige erschien in einem figurbetonten, silbernen Minikleid mit Netz- und Perlendetails. Besonderer Hingucker: die transparenten Partien, die tiefe Einblicke gewährten. Passend zum Kleid trug Aniston silberne Ringe. Schwarze Riemchen-Sandalen mit Absatz rundeten den Look ab.

Bei Haar und Make-up hielt sich Jennifer Aniston zurück: Sie trug ihre blonde Mähne glatt frisiert und mit einem Mittelscheitel. Ihre Augen und Lippen waren dezent geschminkt, die Nägel nudefarben lackiert.

Deutlich legerer zeigte sich Anistons Filmpartner Adam Sandler (56). Der Schauspieler hatte sich für einen grauen Kapuzenpullover der New York Knicks entschieden. Dazu kombinierte er khakifarbene Hosen und blaue Sneakers.

"Murder Mystery 2" ab 31. März bei Netflix

Anistons und Sandlers gemeinsamer Film soll am 31. März auf Netflix erscheinen. Zum Inhalt von "Murder Mystery 2" erklärte der Streamingdienst vorab: "Als ihr Freund, der Maharadscha, während seiner luxuriösen Hochzeitsfeier gekidnappt wird, geraten Nick (Sandler) und Audrey Spitz (Aniston), die als frischgebackenes Detektivteam ihre Agentur zum Laufen bringen wollen, mitten in einen weltweiten Entführungsfall."

Der erste Teil von "Murder Mystery" wurde für Netflix zum Hit. Die Komödie wurde mit rund 30 Millionen Zuschauern am Startwochenende zum erfolgreichsten Film des Streamingdienstes 2019 gekürt. Der Polizist Nick Spitz aus New York und seine Ehefrau Audrey machen darin eine lang ersehnte Reise nach Europa. Nach einem Mord auf einer Yacht wird es für die beiden jedoch brenzlig.

spot on news

weitere Stories laden