In den Jungbrunnen gefallen?

Jeanette Biedermann: Mit 42 sieht sie noch aus wie zu GZSZ-Zeiten

Jeanette Biedermann: Mit 42 sieht sie noch aus wie früher
00:40 Min

Jeanette Biedermann: Mit 42 sieht sie noch aus wie früher

Entschuldigung, aber wie alt soll diese Frau sein? 42 Jahre? Beim Anblick von Jeanette Biedermanns aktuellen Instagram-Fotos erscheint das quasi nicht möglich. Denn die Sängerin und Schauspielerin sieht auf den Schnappschüssen fast so jung aus wie zu ihren GZSZ-Zeiten, wie der Vergleich im Video zeigt.

Jeanette mit 42 und Jeanette mit 21 - wir sehen da kaum einen Unterschied

In knapper Jeans-Shorts, geringeltem Crop Top und mit kaum Make-up strahlt Jeanette Biedermann bei Instagram auf zwei Fotos mit der Sommersonne um die Wette und zeigt ihren beeindruckenden Sixpack – mit Bauchnabel-Piercing. Ihre 42 Jahre sieht man ihr absolut nicht an.

Der Direktvergleich mit einem Foto aus dem Jahr 2001 weckt tatsächlich eher den Verdacht, dass Jeanette in einen Jungbrunnen gefallen ist. Da war sie gerade mal 21 und feierte große Erfolge als Popsängerin, stand aber auch noch für „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ vor der Kamera.

Jeanette trainiert hart für ihre Hammer-Figur

Aber es sind nicht nur die guten Gene allein, auf die sich Jeanette offenbar verlassen kann. Sie zeigt ihren Followern auch immer wieder ganz offen, dass sie für ihren flachen Bauch und ihre tolle Figur gehörig im Fitnessstudio schwitzt. Von nichts kommt halt nichts. Trotzdem wüssten wir jetzt doch gerne, wo Jeanette ihren Jungbrunnen versteckt hat. (csp)

weitere Stories laden