VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Jay-Z und Miley Cyrus bei Woodstock 50

Jay-Z und Miley Cyrus bei Woodstock 50
Jay-Z © BANG Showbiz

Jay-Z und Miley Cyrus treten beim Woodstock 50-Festival auf.

Der 'Empire State of Mind'-Hitmacher und die 'Wrecking Ball'-Sängerin werden bei dem Mega-Event in Watkins Glen, New York auf der Bühne stehen, das anlässlich des 50. Jubiläums des legendären Festivals organisiert wurde. Woodstock 50 findet vom 16. bis 18. August statt und es sollen neben dem Rapper und der Frau von Liam Hemsworth weitere aktuelle Musikgrößen wie The Killers, Chance The Rapper und Halsey performen. Außerdem konnten die Veranstalter einige der Acts erneut verpflichten, die bereits vor 50 Jahren auf der berühmten Bühne in dem US-Bundesstaat standen, beispielsweise Santana, dessen Performance von 'Soul Sacrifice' ihm 1969 zum Durchbruch verhalf.

Michael Lang, der Co-Gründer und Co-Produzent des Events, wünscht sich, dass das diesjährige Festival mehr als nur ein "Konzert" wird. Der 'New York Times' sagte er: "Coachella hat sein Ding, genau wie Bonnaroo und Lollapalooza. Aber ich denke, sie verpassen alle die Möglichkeit, etwas in der Welt zu verändern. Es sind alles perfekte Orte, um soziales Engagement zu fördern und Ideen hervorzubringen und ich denke, dass das verloren gegangen ist. Wir wünschen uns, dass dies mehr als nur ein Konzert wird. Und hoffentlich werden viele der Bands Teil dieses Anspruchs, die Leute zum Aufstehen zu bewegen und dazu, sich Gehör zu verschaffen, rauszugehen und zu wählen. Und wenn es keinen Kandidaten gibt, der ihre Gefühle repräsentiert, dann um einen zu finden - oder sich selbst aufstellen zu lassen."

Das ursprüngliche Woodstock-Festival zog circa 400.000 Menschen an, die zu Klängen von Jimi Hendrix, The Who und Janis Joplin sangen. In der Folge fanden zwei weitere Events am selben Ort statt - 1994 und 1999.

BANG Showbiz