Jay Khan: 'Moskau' von Dschinghis Khan soll durch ihn zum WM-Song 2018 werden

Ralph Siegel legt seinen Hit neu auf

Der Nachname passt schon mal perfekt: Der ehemalige 'US5'-Sänger Jay Khan singt jetzt für die Kult-Band 'Dschinghis Khan'. Pünktlich zur Fußball-WM in Russland legt Produzent Ralph Siegel seinen Super-Hit 'Moskau' aus dem Jahr 1979 neu auf. Über die Vorgeschichte seines neuen Sängers wusste er dabei allerdings nicht so viel. Warum er mit dem Bandnamen 'US5' so seine Schwierigkeiten hat, sehen Sie im Video.

"Deutschland hey, Deutschland ho, Jogi go!"

1979 war 'Moskau' ein Riesenhit für Ralph Siegels Band 'Dschinghis Khan'. Jetzt kommt die Neuauflage – passend zur Fußball-WM in Russland. Gesungen wird sie vom ehemaligen 'US5'-Sänger Jay Khan. Wenn das mal nicht passt.

Das finden auch Jay und Ralph Siegel. Letzterer schwärmt in den höchsten Tönen von seiner Neubesetzung: "Er singt gut, er sieht gut aus und er kann auch noch tanzen. Das ist ja fast zu viel." Für Jay Khan wiederum geht mit seinem Gesangspart ein Kindheitstraum in Erfüllung: "Ich hätte niemals gedacht, dass ich mal mit 'Dschinghis Khan' kollaborieren würde - trotz der Namensverwandschaft. Nummern wie 'Moskau' und 'Dschinghis Khan' sind für mich wie Nationalhymnen! Das kenne ich, seit ich in die Windeln mache."

Von 1979 bis 1985 war die von Ralph Siegel produzierte Band 'Dschinghis Khan' mega erfolgreich. Der Komponist freut sich, dass er seinem einstigen Superhit 'Moskau' neues Leben einhauchen konnte. Bei der Neuaufnahme mit Jay Khan sind sogar zwei der Original-Bandmitglieder mit dabei gewesen: die Sängerinnen Edina Pop und Henriette Strobel. Diese schwärmen beim Videodreh: "Ein tolles Gefühl! Gänsehaut-Feeling!"

Jay Khan sang den Song gleich in fünf Sprachen ein. Ein paar zur WM passende Textänderungen gab es auch. Kosaken und geworfene Gläser sind raus, dafür wird dann "Deutschland hey, Deutschland ho, Jogi go!" geschmettert. Na, das sollten die Fußball-Fans auch nach ein paar Gläsern Bier – oder Vodka – beim Public Viewing textsicher mitsingen können.