Jason Biggs' Sohn erleidet Schädelbruch - Ehefrau ließ ihn auf den Kopf fallen

Jason Biggs-Ehefrau lässt Kind auf den Kopf fallen
00:55 Min Jason Biggs-Ehefrau lässt Kind auf den Kopf fallen

Jenny selbst machte den Unfall öffentlich

Ein Schockmoment für alle Eltern: Jenny Mollen (39), Ehefrau von "American Pie"-Star Jason Biggs (40), ließ den gemeinsamen Sohn fallen. Der 5-jährige Sid stürzte so unglücklich auf den Kopf, dass er einen Schädelbruch erlitt. Jenny selbst machte den schrecklichen Unfall mit einem emotionalen Post bei Instagram öffentlich. Wie überwältigend ihre Follower auf ihre ehrlichen Worte reagierten, zeigen wir im Video.  

"Es war eine traumatische Woche, aber Sid ist nun zu Hause"

"Meine Gedanken gehen an alle Eltern, die sich je in solch einer Situation befunden haben oder noch befinden werden. Ihr seid nicht alleine", schrieb Jenny Mollen unter das Foto, das sie mit ihrem Sohn auf dem Schoß zeigt. "Es war eine traumatische Woche, aber Sid ist nun zu Hause, geht die Dinge langsam an und erholt sich gut", führte sie weiter aus.

Die Schauspielerin richtete sich an alle, die ihr in den letzten Tagen geholfen haben: "Danke an alle Krankenschwestern, Neurologen, Kinderärzte, Anwohner, Cafeteria-Mitarbeiter und mutigen Frauen, die die Besucher-Toiletten sauber halten." Einen ganz besonderen Dank richtete sie auch an ihren Ehemann Jason: "Gott sei Dank, dass es dich gibt!"

Sid hat noch einen kleinen Bruder namens Lazlo, der im Oktober 2017 zur Welt kam.