Jasmin Wagner (40) hat noch nie einen Kinderwunsch verspürt

Kein Platz für Kinder: Jasmin Wagner führt ein erfülltes Leben - auch ohne Nachwuchs
Jasmin Wagner ist kinderlos glücklich © WENN.com, WENN

Das ehemalige "Blümchen", Jasmin Wagner, hat noch nie den Wunsch nach Kindern verspürt.

Sängerin Jasmin Wagner, die in Kürze ihren 40. Geburtstag feiert, ist seit 2015 mit dem Unternehmer Frank Sippel verheiratet. Und seitdem hört sie vor allem eine Frage ständig: Wann kommen die Kinder?

Jasmin Wagner hat die Entscheidung mit ihrem Mann getroffen

Doch die Sängerin, die in den 90er Jahren unter ihrem Künstlernamen Blümchen große Erfolge feierte, hat mit ihrem Ehemann beschlossen, auf Kinder zu verzichten. Den dringenden Wunsch nach Kindern habe sie noch nie verspürt, verriet sie nun im Interview mit 'RTL'. "Ich glaube, ein Kinderwunsch ist ein Wunsch, der tief in einem drin ist. Und der ist bei mir einfach noch nie laut gewesen."

Sie und ihr Mann haben geheiratet, weil sie ein gemeinsames Leben führen und das nach ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen gestalten wollen. Zurzeit hätten sie beide "wirklich viele tolle Projekte und unser Leben fühlt sich erfüllt an." Für Kinder hätten sie da gerade auch "nicht wahnsinnig viel Platz."

Mehr Akzeptanz in der Gesellschaft

Ein Leben ohne Kinder ist für den Großteil der Gesellschaft offensichtlich kaum denkbar, doch Jasmin Wagner beweist, dass es auch viele Frauen gibt, die sich freiwillig gegen ein Leben mit Kindern entscheiden. Und genau für diese Frauen fordert sie mehr Akzeptant. "Keine Kinder zu bekommen, muss auch okay sein für die Gesellschaft", so Jasmin Wagner.

© Cover Media