Zweibeinige neue Mitbewohner

Wildes Gegacker & Co.: Janni & Peer gewähren Einblick in ihr neues Mallorca-Leben

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk kriegen Familien-Zuwachs
00:47 Min

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk kriegen Familien-Zuwachs

Janni und Peer sind ausgewandert

Für ihre Familie und ein besseres Lebensgefühl haben Janni Hönscheid (31) und Peer Kusmagk (46) 2021 kurzen Prozess gemacht. Bereits im Herbst haben sie quasi über Nacht ihre Jobs gekündigt und sind kurz vor Weihnachten auf die Sonneninsel Mallorca ausgewandert. Dort leben sie nun nicht nur bei stets mediterranem Wetter, sondern auch auf wildem Grund. Die Hönscheid-Kusmagks haben sich nämlich ein paar neue Mitbewohner zugelegt, die sie jetzt stolz im Netz präsentieren.

DAS sind die neuen Mitbewohner

Janni und Peers Hühner auf Mallorca
Janni und Peers Hühner auf Mallorca © Instagram

Es klingt wie ein absoluter Traum, der für Janni, Peer und ihre drei Kinder Emil-Ocean, Yoko und Merlin Wirklichkeit geworden ist. Seit Dezember 2021 leben die Fünf auf Mallorca und genießen dort ihr Leben im Paradies.

Dazu gehören neuerdings auch ein paar haarige Mitbewohner, die sich die Familie mithilfe eines Freundes zugelegt hat. „Wir haben so ein großes Grundstück, natürlich würden wir gerne ein paar Hühnern ein Zuhause geben“, verrät Janni kürzlich in ihrer Instagram-Story. Weil ein Bekannter mittlerweile mehr als 200 gefiederte Tiere beherbergt, musste dringend eine Ersatz-Unterkunft her. Das 2.500 Quadratmeter große Riesen-Grundstück der Hönscheid-Kusmagks kam da wie gerufen. Momentan hausen die Hühner übrigens in Merlins Laufgitter auf dem Hof, bis sie sich an die neue Umgebung gewöhnt haben. Vor allem für die Kinder ein echtes Bauernhof-Abenteuer.

Frühstück in der Sonne

Janni und Peers Kids frühstücken in der Sonne
Janni und Peers Kids frühstücken in der Sonne © Instagram

Was den drei Rackern noch bestens gefallen dürfte: Obwohl der Kalender Winter anzeigt, lässt es sich auf Mallorca ganz gemütlich draußen in der Sonne frühstücken. Für Emil-Ocean, Yoko und Merlin steht dafür eine Mini-Holzbank auf der Terrasse bereit.

Es scheint ganz so, als wäre die Familie nach all den Umzugsstrapazen der vergangenen Wochen endlich ganz auf der balearischen Insel angekommen. (cch)

weitere Stories laden