Janni Hönscheid stellt ihre Mama vor

++++++++++++++++++++++++++++++++++++ACHTUNG SPERRFRIST !!KEINE VERÖFFENTLICHUNG VOR DEM 30.08.2016, 19:00 UHR !!++++++++++++++++++++++++++++++++++++Surf-Profi Janni Hönscheid wird als Neuzugang in einer späteren Folge auf der Insel der Versuchung str
Janni Hönscheid ist mittlerweile selber Mama © RTL

Janni Hönscheid präsentiert stolz ihre Powermama

Surferin Janni Hönscheid (29) teilt auf Instagram häufig Momente aus ihrem Familienleben – so auch mit Ehemann Peer Kusmagk (45). Jetzt stellt sie stolz ihre Mama vor und den Lebenstraum, den diese sich nach vielen Jahren erfüllte.

Janni Hönscheid lächelt mit ihrer Mama um die Wette

Strahlend präsentiert sich Janni Hönscheid auf Instagram neben einer „Corvette C3 Stingray“ – einem Sportwagen der besonderen Art. Dazu schreibt die 29-Jährige: „Neue Karre...allerdings nicht für mich. Die Coolness für so ein Auto muss ich mir erst noch erarbeiten.“ Wem gehört der Sportflitzer also? Die Surferin erklärt stolz: „Wem sie wirklich gehört, seht ihr auf dem letzten Bild...ein langer Traum – und mutig sind die, die ihre Träume wahrmachen. Darf ich vorstellen? Meine Mama.“

Die Ähnlichkeit zwischen Janni und ihrer Mama ist unverkennbar! Das sonnige Lächeln und die herzliche Ausstrahlung hat die Profi-Surferin ganz offenbar von ihrer Mutter geerbt. Janni vollendet ihr Posting mit den Hashtags „Powerfrau“ und „Powermama“ und zeigt damit, wie stolz sie auf ihre Mama ist.

Janni Hönscheid musste viele Hass-Kommentare einstecken

In der Vergangenheit erhielt Janni Hönscheid nicht immer nur nette Fan-Kommentare, sondern musste auch viel Kritik und sogar Hass einstecken. In einem Instagram-Posting erzählte sie deshalb kürzlich, wie schwer diese Zeit für sie war und wie ihr Selbstwertgefühl darunter litt. „Ich fand mich als Frau nicht immer schön. Ich fand meine Arme zu groß, ich fand meinen Bauch zu umfangreich. Ich fand meine Brüste viel zu klein“, so die Sportlerin.

Doch seitdem die 29-Jährige selbst Kinder hat, weiß sie sich und ihren Körper endlich zu schätzen. „Akzeptanz. Dankbarkeit. Respekt. Liebe. Sind alles Wörter und Werte, die ich jetzt für meinen Körper empfinde...Und das lässt mich von Innen strahlen.“ Dass sich Janni Hönscheid jetzt pudelwohl fühlt, merkt man an ihrem strahlenden Lächeln.

Im Video: Janni Hönscheid präsentiert stolz ihren Körper

Janni Hönscheid ist endlich glücklich mit ihrem Körper
01:12 Min

Janni Hönscheid ist endlich glücklich mit ihrem Körper