Janni Hönscheid: Das steckt hinter der neuen Haarfarbe

Janni Hönscheid: Das steckt hinter der neuen Haarfarbe
Janni Hönscheid zeigt sich dunkelhaarig © Ralf Succo/WENN.com, WENN

Sportlerin Janni Hönscheid präsentiert sich mit neuer Haarfarbe und sogar einem anderen Schnitt. Hinter der Frisur steckt eine lustige Geschichte aus der Vergangenheit.

Perücke erschreckt Tochter und Fans

In ihrer Instagram-Story zeigte die junge Mutter ihren neuen Haarstil und fragte Töchterchen Yoko: "Wie sieht Mama aus?" Auch ihre Follower werden um Meinung gebeten: "Dunkle Haare und Pony. Und, wie findet ihr mich so?" Danach enthüllt Janni aber, dass es sich bei der schwarzen Mähne nur um eine Perücke handelt, die sie beim Aufräumen in einer alten Kiste gefunden hat und bei der sie direkt nostalgisch wurde.

Janni Hönscheid: Dating inkognito

Der Grund dafür ist, dass sie diese Perücke trug, als sie und ihr heutiger Ehemann Peer Kusmagk anfingen, miteinander auszugehen. Das Paar lernte sich bei der Reality-Show 'Adam sucht Eva – Promis im Paradies' kennen und musste die Beziehung bis zur Ausstrahlung der Sendung geheim halten. "Ich habe mich wieder daran erinnert, wie ich am Anfang in Berlin rumgelaufen bin. Peer und ich haben uns ja in einer Fernsehshow kennengelernt und da durften wir uns noch nicht so in der Öffentlichkeit zeigen", erinnert sich die Sportlerin. Funktioniert hat es übrigens. Mit der Perücke hat sie nicht ein einziger Fan auf der Straße erkannt.

© Cover Media