Jane Fonda: Jetzt bloß nicht verhaftet werden!

Jane Fonda: Jetzt bloß nicht verhaftet werden!
Jane Fonda weiß, wann Schluss ist © DJDM/WENN.com, WENN

Schauspielerin Jane Fonda ist vier Mal in Folge verhaftet worden, als sie in Washington D.C. demonstrierte. Jetzt muss sie aber aufpassen.

Jane Fonda (81) demonstriert bereits seit den 60er Jahren für Anliegen, die ihr am Herzen liegen. Das hat sich in all den Jahrzehnten nicht geändert, denn seit Oktober protestiert sie mit tausenden weiteren Menschen in Washington D.C. für eine effiziente Klimapolitik. Vier Wochen in Folge stand sie auf der Straße, vier Mal in Folge wurde sie wegen zivilen Ungehorsams von der Polizei in Gewahrsam genommen.

Drei Monate sind zu lang

Auch wenn Jane keine Angst davor hat, von der Polizei abgeführt zu werden, weiß sie, dass sie von nun an vorsichtig sein muss. Wenn sie nämlich noch einmal verhaftet wird, wird sie für drei Monate in Haft bleiben müssen – und das würde den Produktionsplan von Janes erfolgreicher Netflix-Serie 'Grace and Frankie' durcheinanderbringen. Gegenüber dem 'Hollywood Reporter' erklärte die Schauspiellegende: "Ich muss vorsichtig sein, dass ich nicht an den Punkt komme, an dem sie mich für 90 Tage festhalten können, denn ich muss anfangen, mich für 'Grace and Frankie' im Januar vorzubereiten."