Jana Ina und Giovanni Zarrella: So haben die beiden ihre Ehekrise überwunden

Giovanni hatte die Tasche schon gepackt …

Sie stehen für das pure Promi-Eheglück: Seit bald 13 Jahren sind Jana Ina und Giovanni Zarrella verheiratet und strahlen sich glücklich über die roten Teppiche der Republik. Aber es gab eine Zeit, da stand ihre Ehe so richtig auf der Kippe. Giovanni wollte sogar ausziehen. Was da los war und wie die Zarrellas die Kurve gekriegt haben, erfahren Sie im Video.

"Es war die Hölle für uns beide"

Friede, Freude, Eierkuchen. Mit diesen Worten würden wohl die meisten die Ehe von 'Love Island'-Moderatorin Jana Ina und Sänger Giovanni Zarrella beschreiben. Die gebürtige Brasilianerin und der Sänger mit italienischen Wurzeln teilten ihre Hochzeit und auch Jana Inas Schwangerschaften mit einem Millionenpublikum. Das vollkommene Liebesglück halt. Doch auch das Strahle-Paar stand schon am Liebes-Abgrund. "Nach der Geburt unseres Sohnes hatten wir eine sehr, sehr schwierige Zeit.“ Die 41-Jährige erklärt weiter: "Drei, vier Monate, ein halbes Jahr dauerte das etwa. Es war die Hölle, für uns beide."

Mittlerweile sind ihre Kinder - ein Sohn und eine Tochter - zehn und fünf Jahre alt und Mama und Papa strahlen wieder so glücklich wie ganz am Anfang ihrer Liebe!