Jan Ullrich: Mit diesen 3 Menschen kämpft sich der Ex-Radstar zurück ins Leben

Ex-Radrennfahrer Jan Ullrich kann wieder lachen.
Jan Ullrich geht es endlich wieder gut. © dpa, Guido Kirchner, gki jai gfh sab

Jan Ullrich scheint zur Ruhe gekommen zu sein

Das Leben der einstigen Radlegende Jan Ullrich (47) gleicht einer Achterbahnfahrt: Vom gefeierten Tour de France-Sieger zum Star mit großer Skandal-Akte. Doch nun geht es Ullrich endlich wieder besser, und das verdankt er vor allem ganz besonderen Menschen in seinem Leben.

Auf diese Frauen kann sich Jan Ullrich verlassen

Jan Ullrich geht es endlich wieder gut.
Jan Ullrich bekommt nach vielen Skandalen Unterstützung von drei wichtigen Frauen in seinem Leben. © dpa, Federico Gambarini

Der gebürtiger Rostocker kehrte 2019 in seine Heimat zurück und begann sein Leben neu zu ordnen. Sein jüngerer Bruder Thomas verriet gegenüber der BUNTE, dass es Jan Ullrich wieder gut gehe und er viel Zeit mit seinen Kindern verbringe. Dass der Radprofi wieder glücklich ist, hat er nicht zuletzt drei besonderen Frauen zu verdanken.

Ex-Freundin Gaby Weis (47), mit der er die gemeinsame Tochter Sarah (17) hat, Ex-Frau Sara Ullrich (43, drei gemeinsame Kinder) und seine jetzige Lebensgefährtin Elizabeth (47) unterstützen den Tour-de-France-Gewinner, wo sie können. Alle drei sollen zudem sehr gut miteinander klarkommen.

"Diese Personen wertschätzen ihn auch dann, wenn er nicht auf dem Siegerpodest steht"

Gegenüber der BUNTE verriet ein Insider außerdem, dass Ullrich nur noch von Menschen umgeben ist, die er vor seinem Erfolg kennenlernte. „Die drei Frauen in Jans Leben verstehen sich blendend. Die Frauen und seine über alles geliebten Kinder helfen ihm zurück ins Leben. Sie sind Seelenbalsam, sein Antrieb“, so der Vertraute.

Jan Ullrich hat die Feiertage mit Sara und den gemeinsamen drei Kindern verbracht und zuvor seinen Geburtstag im Dezember mit Gaby und seiner ältesten Tochter gefeiert. Wie schön, dass es nach der turbulenten Zeit wieder bergauf geht für Jan Ullrich.