Jan Ullrich: Kontakt zu Escort-Dame trotz neuer Partnerin

Trotz neuer Partnerin holt er sich anderweitig Zuneigung

Seit Wochen ist sein Leben ein einziges Auf und Ab: Neben seinem Drogenkonsum fiel Jan Ullrich (44) in letzter Zeit auch durch seinen Kontakt zu einer Escort-Dame auf – obwohl er eine Freundin hat. Nun spricht er erstmals öffentlich über seine Zuneigung zu anderen Frauen.

Jan Ullrich hat Sex mit anderen Frauen

"Das ist abgesprochen", sind seine ersten Worte auf diese intime Frage. Worum geht's? Da Jan Ullrich immer noch in der Entzugsklinik daran arbeitet, clean zu werden, klagt er im Interview mit RTL über ein ganz einfaches Bedürfnis: Es geht um Sex. Pikanterweise geht es jedoch um Sex mit anderen Frauen. "Das ist eine persönliche Sache", fährt er fort, "ich brauche halt Sex. Das kann man hier auch ganz normal sagen. Ich bin ein junger Mann, und wenn ich vier Wochen unterwegs bin, dann darf ich das auch mal, bevor ich es ausschwitze – was ja nicht geht."

Er plant eine gemeinsame Zukunft mit seiner Neuen

Es ist verwunderlich, dass der Ex-Radsport-Profi so klar zwischen Körperlichkeit und Gefühlen trennen kann. Immerhin sagt er kurz vorher noch, dass er sich neu verliebt habe und mit seiner neuen Freundin bereits ausgiebig an einer gemeinsamen Zukunft arbeite. "Ich kann sowas spüren, wenn mich jemand liebt", ist Jan Ullrich sich sicher.

Jan Ullrichs Leben ist von Beginn an von Frauen geprägt

Seine erste große Liebe war Gaby Weiß. Elf Jahre lang waren sie ein Paar, haben die gemeinsame Tochter Marie (15). 2006 folgte überraschend die Trennung. Nur fünf Wochen später machte Jan Ullrich seine Beziehung zu Sara Steinhauser öffentlich. Die beiden haben drei gemeinsame Söhne: Max (11) und Benno (7) und Toni (5). Anfang Juni trennte sich Sara jedoch von Jan Ullrich und verbot ihm aufgrund seines ausschweifenden Lebens mit Alkohol und Drogen den Kontakt zu den Kids. "Ich bin eigentlich hierhergekommen, wegen meinen Kindern, weil das eine Auflage meiner Frau war. Und weil wir sonst gar nicht sprechen konnten. Das war eine Auflage von meiner Frau. Und mittlerweile erkenne ich, dass das auch für mich gut ist."

Wie aktuell das Verhältnis zu seiner Noch-Ehefrau Sara ist und wie er sich das weitere gemeinsame Leben mit ihr vorstellt, sehen Sie im Video.