Jamie Oliver will Energydrinks verbieten

Jamie Oliver will Energydrinks verbieten
Kein Fan von Energydrinks: Jamie Oliver © Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com, SpotOn

Spruch des Tages vom 06.01.2018

"Wir müssen das machen. Denn diese Drinks machen unsere Kinder zu Süchtigen."

Als Koch weiß Jamie Oliver (42, "Genial italienisch") genau, was gesund und was ungesund ist. Zu den Dingen, von denen vor allem Kinder die Finger lassen sollten, gehören seiner Meinung nach Energydrinks. Daher fordert er ein Konsumverbot für Jugendliche. Gegenüber der Tageszeitung "Mirror" erklärt er seine Einstellung: "Die Verwendung ist vergleichbar zur der von Drogen." Er beschreibt den Genuss als einen Teufelskreislauf. Die Kids trinken die Wachmacher immer dann, wenn sie müde werden, auch abends. "Schlechter Schlaf ist die Folge. Und morgens fühlen sie sich wie überfahren. Dann trinken sie erneut, um wieder wach zu werden", so der Brite.

spot on news