James Corden will BTS für seine Show

James Corden will BTS für seine Show
James Corden © BANG Showbiz

James Corden möchte die südkoreanische Sensation BTS dazu bringen, bei seinem 'Carpool Karaoke' mitzumachen.

Der 'Late Late Show'-Moderator wandte sich an Twitter, um seinen 10,2 Millionen Followern mitzuteilen, dass er ein riesiger Fan der Boyband sei, die erst vor kurzem den Youtube-Rekord von Taylor Swift für den größten 24-Stunden-Start mit ihrer Debüt-Single 'IDOL' geknackt hatten. James ist besonderer Fan ihres Songs 'Intro: Serendipity', welchen er gerne mit der Band im Duett für die beliebte Rubrik der CBS Talk Show performen würde. Als Einladung in seinen Range Rover für eine Karaoke-Session mit ihren Hits schrieb James: "Ich will unbedingt, dass BTS in meine Show kommt und 'Serendipity' performt! Vielleicht könnten wir es sogar in einem #CarpoolKaraoke zusammen singen?" Sollten BTS sich dazu bereit erklären, würden sie in die Fußstapfen von Pop-Größen wie Harry Styles, Madonna, Ed Sheeran, Adele, Lady Gaga und Britney Spears treten.

'IDOL' hat bereits mehr als 100 Millionen Klicks und überholte in den ersten 24 Stunden nach seinem Release mit 45 Millionen Taylor Swifts Rekord von 43,2 Millionen Klicks für ihre Single 'Look What You Made Me Do'. Die K-Pop-Stars veröffentlichten darüber hinaus gemeinsam mit Nicki Minaj kürzlich eine alternative Version des Songs. Die originale Version auf dem Album 'Love Yourself: Answer' kommt ohne den Gesangspart der 35-Jährigen aus. Das Album ist der letzte Teil der 'Love Yourself'-Trilogie und folgt damit 'Face Yourself' und 'Love Yourself: Tear'. Bereits nach zwei Wochen konnte 'Love Yourself: Answer' alleine in Korea bereits 1,5 Millionen Vorbestellungen verzeichnen. Es enthält sieben Songs: 'Trivia: Just Dance', 'Trivia: Love', 'Trivia: Seesaw', 'Epiphany', 'I'm Fine', 'IDOL' und 'Answer: Love Myself'. Das südkoreanische Band-Phänomen besteht aus den Mitgliedern RM, Jin, SUGA, j-hope, Jimin und Jung Kook.

BANG Showbiz