James Blunts Vater ist todkrank: Tränen im neuen Musikvideo

James Blunt hat Video mit seinem Vater gedreht
00:37 Min

James Blunt hat Video mit seinem Vater gedreht

James Blunts neues Video ist rührend

Dicke Tränen laufen ihm über die Wangen, während er inbrünstig singt: Das neue Musikvideo von James Blunt (45) geht wahrlich unter die Haut. Wie hochemotional der Clip zu dem Lied „Monsters“ ist, zeigt unser Video.

James singt über seinen todkranken Vater

„Ich bin nicht dein Sohn, du bist nicht mein Vater, wir sind einfach zwei Erwachsene, die sich voneinander verabschieden“, singt James mit viel Herzblut auf seiner neuen Single. Mit im Video zu sehen ist sein Vater - und um den geht es auch. James' Dad Charles ist an Nierenkrebs im Endstadium erkrankt und wartet auf eine Spenderniere. Mit dem gefühlsgeladenen Song scheint der britische Sänger seinen Kummer zu verarbeiten.