VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

James Blunt erinnert sich gerne an seine Jugend in Deutschland

James Blunt über seine Jugend in Deutschland
01:07 Min

James Blunt über seine Jugend in Deutschland

James Blunt über seine Jugend: „Es war ein toller Ort zum Aufwachsen“

Willkommen zurück! James Blunt geht demnächst auf große Europa-Tour. Auf ein Land freut er sich dabei besonders: Deutschland. Der britische Sänger verbrachte in Nordrhein-Westfalen einige Jahre seiner Jugend. Welche besondere Erinnerung er an diese Zeit hat und was seine Nachbarin Frau Hildenstock damit zu tun hat, verrät er im Video.

Unbeschwerte Jugend in Deutschland

Im Alter von 10 Jahren war der Vater von James Blunt als Soldat in der Nähe des westfälischen Soest am Möhnesee stationiert. „Es war ein toller Ort zum Aufwachsen“, verrät der Sänger im Interview mit RTL. Weiter erzählt er: „Wir konnten segeln, schwimmen. Im Winter war alles gefroren und wir konnten Eishockey spielen.“

James Blunt widmet seinem Vater Songs

Aktuell geht es James Blunts Vater gesundheitlich nicht gut. Daher freut er sich umso mehr in seine alte Heimat zurückzukehren und seine neuen Songs, die überwiegend von seiner Familie handeln, zu präsentieren.