Ist Veronica Ferres' Tochter Lilly Krug frisch verliebt?

Hat Lilly Krug einen neuen Freund?
Hat Lilly Krug einen neuen Freund? © Eugene Powers/ shutterstock.com, SpotOn

Eine neue Liebe für Lilly Krug?

Veronica Ferres (54) hat mit ihrer Familie Urlaub in den französischen Alpen gemacht und dabei wohl das Liebesgeheimnis ihrer Tochter Lilly Krug (18) gelüftet. In einem Instagram-Video, das sie bei einer Ballonfahrt über den verschneiten Bergen aufgenommen hat, sieht man am Ende Tochter Lilly mit einem männlichen Begleiter. Und der junge Mann ist kein Unbekannter: Es handelt sich dabei um Schauspieler Andrew Creer (27).

So lernten Lilly und Andrew sich angeblich kennen

Es passiert nicht selten, dass sich Schauspieler am Set ineinander verlieben. Laut BILD ist das jetzt angeblich auch Lilly Krug, der hübschen Tochter von Veronica Ferres, passiert. Bei den Dreharbeiten zu „Swing“ soll es im November letzten Jahres zwischen der 18-Jährigen und dem australischen Schauspieler Andrew, bekannt unter anderem aus dem Film „Rip Tide“, am Set gefunkt haben. 

Der Film, in dem auch Hollywood-Stars wie Michael Shannon (45) und Alexander Ludwig (27) vor der Kamera stehen, spielt Lilly die Rolle der Sara. Dort soll sie dem attraktiven Serienstar, der auf einer australischen Rinderfarm aufgewachsen ist, wohl näher gekommen sein.

Lilly und Andrew: Die große Liebe?

„Ich habe gerade noch ein Lächeln hinbekommen, während ich in drei Kilometern Höhe in einem Bastkorb gefangen war. Was für ein unvergessliches Erlebnis“, kommentierte Andrew einen seiner Schnappschüsse. Vielleicht nicht nur wegen der Höhe ein unvergessliches Erlebnis, sondern auch wegen seiner Begleiterin? Ein Insider soll gegenüber BILD geäußert haben: „Andrew ist nach Europa geflogen, um hier Weihnachten und die Neujahrstage mit Lilly zu verbringen.“ Klingt ja ganz nach einem neuen Liebesglück für die schöne Ferres-Tochter.