Laura-Müller-Double könnte seine Liebste Nina Reh sein

Ist seine Freundin schwanger? Ikke Hüftgold bedankt sich für "Baby-News"

Ikke Hüftgold und seine neue Freundin Nina
Ikke Hüftgold und seine Freundin Nina. © privat

Wird Schlagerstar Ikke Hüftgold (45) etwa Papa? Aktuell kursieren Fotos eines vermutlich schwangeren Laura-Müller-Lookalikes im Internet. Wie RTL herausgefunden hat, kann es sich aber gar nicht um die 21-jährige Ehefrau von Michael Wendler handeln. Viel wahrscheinlicher ist es, dass es sich bei der Dame im schwarzen Minikleid und mit verdächtiger Körpermitte-Wölbung um Ikke Hüftgolds Liebste Nina Reh (22) handelt. Ob tatsächlich Nachwuchs im Hause Hüftgold erwartet wird? Für die Vielleicht-Baby-News bedankt sich der Schlagerstar jetzt jedenfalls auf Instagram.

Was hat dieser Storch zu bedeuten?

Diese vielsagende Story postete Ikke Hüftgold zu den kursierenden Babynews.
Diese vielsagende Story postete Ikke Hüftgold zu den kursierenden Babynews. © Instagram

Auf RTL-Anfrage hatte Ikke gesagt, dass die Dame auf dem Foto zwar tatsächlich seiner Freundin auch ähnlich sehe. „Aber ihr Bauch und alles, das ist halt einfach nicht da. Also wenn das ein Bauch ist, dann ist es auf jeden Fall nicht der Bauch von meiner Freundin“, gab er sich kryptisch. In einer Instagram-Story, die der 45-Jährige mittlerweile aber schon wieder gelöscht hat, nimmt er auf die kursierenden Gerüchte aber doch nochmal Bezug.

Scherz oder ernst?

Zu einem Storch-Emoji, der ja bekanntlich die Babys bringt, schreibt Ikke nur „Danke!“. Bitte was? RTL gegenüber hatte er doch gesagt, es handle sich bei dem Bauch nicht um den Bauch seiner Freundin? Jetzt also doch? Oder erlaubt sich der Schlagerstar hier nur einen Scherz? So oder so hat er sich offenbar doch dazu entschlossen, die Gerüchte nicht weiter zu schüren und die Story wieder gelöscht – weil er kalte Füße bekam...? (lsc)