Ist Gillian Anderson wieder Single?

Ist Gillian Anderson wieder Single?
"The Crown"-Star Gillian Anderson und Drehbuchautor Peter Morgen gehen angeblich getrennte Wege. © DFree/shutterstock.com, SpotOn

Nach vier Jahren Beziehung

Gillian Anderson (52, "Akte X") und Peter Morgan (57) haben sich nach vier Jahren Beziehung angeblich getrennt. Das berichten britische Medien. Die Schauspielerin und der Drehbuchautor arbeiteten zuletzt gemeinsam an der vierten Staffel der Netflix-Serie "The Crown", in der Anderson die ehemalige britische Premierministerin Margaret Thatcher (1925-2013) verkörpert und für die Morgan seit der ersten Staffel das Drehbuch schreibt. Die Trennung soll "freundschaftlich" verlaufen sein.

Sie haben nie zusammengewohnt

Anderson und Morgan waren seit 2016 ein Paar, zogen jedoch nie zusammen. Im Interview mit "The Times" erklärte die Schauspielerin noch Anfang 2020, warum sie nicht zusammenleben: "Wenn wir es täten, wäre das unser Ende." Auch am Set von "The Crown" hatten die beiden "klare Grenzen" gezogen. "Ich kommentiere das Drehbuch nicht, aber du darfst meine Performance nicht kommentieren", erklärte Anderson im Interview mit "Harper's Bazaar".

Die 52-Jährige ist bereits zwei Mal geschieden und hat eine 26-jährige Tochter sowie zwei Söhne (12 und 14). Auch Peter Morgan hat eine Scheidung hinter sich: Mit Ex-Frau Lila Schwarzenberg war der Drehbuchautor bis 2014 zusammen, die beiden haben fünf Kinder.

spot on news