Ist das Prinzessin Beatrice? Mit diesem Foto macht sie „echten“ Models Konkurrenz

Prinzessin Beatrice hat sich für ein britisches Magazin wie ein Model fotografieren lassen.
Prinzessin Beatrice hat sich für ein britisches Magazin wie ein Model fotografieren lassen. © imago images/Future Image, Dennis Van Tine, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Prinzessin Beatrice ganz glamourös

Wow, was für ein schönes Foto! Prinzessin Beatrice stand für das britische Independent-Magazin „Chaos SixtyNine“ vor der Kamera des Modefotografen Phil Poynter. Und das Resultat ist beeindruckend. Die 31-Jährige macht „echten“ Models ganz schön Konkurrenz.

Für die „Lippen“-Ausgabe des Magazins „Chaos SixtyNine“ ließ sich Prinzessin Beatrice, glamourös gestylt, ganz cool in Schwarz-Weiß ablichten. Fotograf Phil Poynter postet dass Foto auf seinem Instagram-Account und schreibt dazu „Atemberaubend!“. 

Das finden auch seine Follower, die begeistert kommentieren: „Wunderschön!“, „Eine echte Prinzessin“ oder „Sie hat so tolle ausdrucksvolle Augen!“ 

Auf einem weiteren Foto, das bei dem Shooting mit Beatrice entstanden ist, sind nur ihre Lippen zu sehen. Geschminkt mit Lipgloss der britischen Make-up-Queen Pat McGrath. Auch hier überschlagen sich Phil Poynters Follower fast vor Begeisterung über die sexy Lippen der Prinzessin.

Allerdings war 2020 für die Prinzessin kein gutes Jahr

So wunderschön Prinzessin Beatrice auf dem Foto auch strahlt, 2020 hatte sie ansonsten wenig zu Lachen. Im März musste sie ihre für den 29. Mai geplante Hochzeit mit dem italienischen Millionär Edoardo Mapelli Mozzi wegen der Corona-Pandemie absagen. Ein neues Datum steht noch nicht fest. Dazu kommen auch noch die Schlagzeilen um ihren Vater Prinz Andrew, der in den Missbrauchsskandal um Jeffrey Epstein und Ghislaine Maxwell verwickelt sein soll

Im Video : Vor Ghislaine Maxwells Aussage muss Prinz Andrew zittern