Das MUSS im Backstage-Bereich für ihn da sein

Ist Bill Kaulitz eine Diva? Skurrile Extrawünsche auf Tour

 Opening OUMPF POP-UP SPÄTI Bill Kaulitz, bürgerlich Bill Kaulitz-Trümper grosses Opening OUMPF POP-UP SPÄTI in Berlin am 05.10.2021 *** Opening OUMPF POP UP SPÄTI Bill Kaulitz, civil name Bill Kaulitz Trümper big opening OUMPF POP UP SPÄTI in Berlin
Bill Kaulitz hat auf Tour hohe Ansprüche © imago images/Photopress Müller, Ralf Müller via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Bill Kaulitz (32) wird nächstes Jahr wieder zusammen mit seiner Band „Tokio Hotel“ auf Tour gehen. Nun verrät sein Bruder Tom Kaulitz (32), welche skurrilen Anforderungen für Bill im Backstage-Bereich erfüllt sein müssen. So viel sei verraten, seine Liste mit Anforderungen hat es in sich.

So skurril sind Bills Anforderungen

Die beiden Brüder und „Tokio Hotel“-Stars, Bill und Tom Kaulitz, sprechen wöchentlich in ihrem Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“ ganz offen über ihr Privatleben. Dabei beantworten die Kaulitz Brüder auch die ein oder andere intime Frage ihrer Fans.

Eine Zuhörerin wollte nun wissen, was die Brüder auf ihrem „Tour Rider“ stehen haben, den sie an Konzertveranstalter raus geben, wenn sie mit „Tokio Hotel“ auf Tour gehen. Den sogenannten „Tour Rider“ kann man sich als eine Liste vorstellen, auf der die Band ihre Verpflegungswünsche für Kontzertauftritte festhält.

Bills Anforderungen scheinen dabei die seiner Bandkollegen komplett in den Schatten zu stellen. Sein Bruder Tom plaudert einige der skurillen Must-Haves aus. Da wäre zum Beispiel Champagner einer ganz bestimmten Marke. „Und die ist nicht billig“, ergänzt Tom.

Zudem sollen auf Bills Liste ein Raumbefeuchter, spezieller Honig aus Kanada und frische Blumen stehen. Der Honig muss dabei immer extra eingeflogen werden. „Das brauche ich zum Arbeiten“, rechtfertigt sich der „Tokio Hotel“-Frontmann. Seine Wünsche empfindet er dabei nicht als dekadent. „Das ist doch einfach nur, um ich wohl zu fühlen“, so Bill weiter.

Im Video: Was ist da passiert? Handy erkennt Bill Kaulitz nicht mehr

Handy erkennt Bill Kaulitz nicht mehr
00:31 Min

Handy erkennt Bill Kaulitz nicht mehr

Eigener Fahrservice für Bill

Die Liste seiner skurrilen Anforderungen geht noch weiter. So besteht der 33-Jährige scheinbar darauf, in einem eigenen Auto gefahren zu werden. „Alleine möchte der Sänger immer fahren. Nicht mit der Band zusammen“, witzelt Bruder Tom. Den Kommentar lässt Bill nicht auf sich sitzen und kontert humorvoll: „Das würden die meisten Leute verstehen, wenn sie euch privat kennen würden und vor allem wenn sie euch riechen würden.“ Da sei es kein Wunder, dass der Sänger ein extra Auto brauche.

Ein Wunsch ist jedoch bei allen Mitgliedern der Band hoch im Kurs. „Was wir immer drauf stehen haben ist ein Käseigel mit leckeren Weintrauben“, erzählt Tom. So teilen sich die Brüder am Ende also doch noch einen gemeinsam Punkt auf ihrem „Tour Rider“. (aet)