Prinz Harry sagt kurzfristig seine Amsterdam-Reise ab

Kommst du jetzt, Baby Sussex?

Leute auf der ganzen Welt fiebern der Geburt des royalen Babys entgegen. Erst kürzlich wurde spekuliert, ob Baby Sussex vielleicht schon längst auf der Welt ist, weil Prinz Harry eine mehrtägige Reise in die Niederlande geplant hat. Jetzt hat der werdende Papa den für Mittwoch geplanten Trip nach Amsterdam abgesagt. Im Video verraten wir, ob der abgesagte Termin mit der Geburt zusammenhängt - oder, ob das Baby immer noch auf sich warten lässt. 

Royal-Fans rätseln

Hat Harry die Reise abgesagt, weil er bei seiner Frau Meghan im Krankenhaus ist? Royal-Fans rätseln: Ist es jetzt endlich soweit? Ist das erste Baby von Meghan (37) und Prinz Harry (34) unterwegs?

Über kein Thema wurde in den letzten Monaten so viel spekuliert, wie über den royalen Nachwuchs: Wie soll das Baby heißen? Wird es ein Junge oder ein Mädchen? Oder bekommt Meghan vielleicht sogar Zwillinge? Der Buckingham Palast hält sich dazu bedeckt und gab im April bekannt, dass das Herzogspaar die Geburt des gemeinsamen Kindes nicht öffentlich feiern will. „Ihre Königlichen Hoheiten haben die Entscheidung getroffen, die Pläne über die Ankunft ihres Babys privat zu halten“, hieß es von offizieller Seite. Heißt: Harry und Meghan werden erst als Familie feiern, bevor sie der Welt Baby Sussex präsentieren. Wahrscheinlich ein Grund, warum die Gerüchteküche um die Geburt immer doller brodelt.