Isla Fisher: Kinder sollten mehr lesen

Isla Fisher: Kinder sollten mehr lesen
Isla Fisher © BANG Showbiz

Isla Fisher fordert, dass Kinder mehr lesen.

Die 42-jährige Schauspielerin veröffentlichte vor Kurzem den vierten Teil ihrer Kinderbuchreihe 'Marge in Charge' mit dem Titel 'Marge and the Secret Tunnel'. Sie verfolgt damit die Absicht, sicherzustellen, dass es genug Material für junge Bücherwürmer gibt. Während eines Gesprächs bei 'The Talk' sagte die Ehefrau von Sacha Baron Cohen am Mittwoch (23. Mai): "Ich wurde dazu inspiriert, es zu schreiben, weil ich fand, dass es für eine bestimmte Übergangsphase beim Lesen für Kinder nicht genug [Material] gab, das humorvoll ist. Und ich finde, dass unsere Kinder heutzutage all diesen modernen Geräten ausgesetzt sind und wir sie nicht mehr wie früher zum Lesen bekommen. Wir haben nur gelesen. Also liegt mir das Lesenlernen von Kindern sehr am Herzen."

Die 'Now You See Me'-Darstellerin, die selbst Mutter dreier Kinder im Alter von zehn, sieben und drei ist, sprach kürzlich auch über die Inspiration hinter ihrer Buchreihe, die aus den albernen Stimmen entstanden sei, die sie sich für ihre eigenen Kinder zuhause ausgedacht hat. So fing sie einfach irgendwann an, sich lustige Charaktere für ihren Nachwuchs auszudenken, unter anderem Marge, die Protagonistin ihrer Bücher. Diese hätte sich schnell zur Lieblingsfigur ihrer Kinder etabliert. Die Schauspielerin findet, ihre Geschichten seien der perfekte Zeitvertreib für ihre Kinder, weil die Titelheldin so alberne Dinge tue.

BANG Showbiz