Isabell Horn teilt Kuschelbild mit Baby Fritz und schwärmt vom Mama-Glück

Isabell Horn zeigt zum ersten Mal Baby Fritz
00:30 Min Isabell Horn zeigt zum ersten Mal Baby Fritz

Isabell Horn postet Foto voller Liebe

Am 18. Juli hat Baby Fritz per Kaiserschnitt das Licht der Welt erblickt. Ex-GZSZ-Star Isabell Horn (35), ihr Freund Jens Ackermann und Töchterchen Ella (2) sind also nun ein vierköpfiges Familiengespann. Der Kleine sorgt für jede Menge Glücksmomente, wie Isabell nun stolz bei Instagram erklärt - aber auch für ordentliche Mum-Struggles.

Isabell Horn "lähmt der Schlafmangel vollkommen"

"Auch wenn mich der Schlafmangel manchmal vollkommen lähmt und ich für die einfachsten Dinge eine gefühlte Ewigkeit brauche, bin ich unendlich glücklich und so voller Liebe für meine zwei wundervollen Kinder!", schreibt Isabell in der Bild-Beschreibung bei Instagram. Der Familienrythmus steht dank Baby Nummer zwei also scheinbar ganz schön auf dem Kopf. 

"Da unser kleiner Schatz gerade eingeschlafen ist, heißt es für mich jetzt auch ab ins Bett. Lustig, wer hätte gedacht, dass man mal freiwillig um 19:30 Uhr schlafen geht...", wundert sich die Schauspielerin und unterstreicht ihre Laune mit dem Hashtag #müdeaberglücklich. ​

"Jede Minute Schlaf muss genutzt werden"

Ihre Follower wissen ganz genau, wovon Isabell spricht: "Hier ebenso - jede Minute Schlaf muss genutzt werden. Kann gar nicht mehr aufhören unser zweites Wunder zu betrachten. Seitdem kommt mir mein "Großer" (3) jetzt riesig vor." 

Baby Fritz' große Schwester Ella ist im März 2017 auf die Welt gekommen und dürfte immerhin schon aus dem Gröbsten raus sein. "'Macht Ella schon alleine!' Den Satz hören wir seit einer Weile mehrmals täglich", berichtet Isabell in einem früheren Post über ihre Erstgeborene.

Darum heißt Isabell Horns Sohn jetzt Fritz
01:54 Min Darum heißt Isabell Horns Sohn jetzt Fritz

Der Name des Sohnemannes polarisiert: Fritz gefällt nicht jedem. Warum es dieser Name geworden ist, erklärt Isabell im Video.