Isabel Edvardsson: Der 'Let's Dance'-Star ist längst verheiratet - und das Baby wird ein ...

Michael Wendler trainiert unter der Anleitung von Profitänzerin Isabel Edvardsson für die RTL-Tanzshow Let s Dance in der Tanzschule Rautenberg. Dinslaken, 26.02.2016 Foto:xC.xHardtx/xFuturexImageMichael Wendler trained under the Instructions from Pr
Werdende Mama und Ehefrau: Isabel Edvardsson © imago/Future Image, imago stock&people

Sie lüftet das Geheimnis

'Let's Dance'-Profitänzerin Isabel Edvardsson (35) musste die vergangene Staffel vorzeitig verlassen, weil sie ein Kind erwartet. Nun hat sie auch das Babygeschlecht ausgeplaudert: Es wird "ein Junge", wie die gebürtige Schwedin dem Magazin 'Gala' bei einem Sommerfest in Hamburg verraten hat.

Verraten hat die Blondine dabei auch, dass die Schwangerschaft eine Überraschung gewesen ist. Denn sie und ihr acht Jahre älterer "Mann", der Profi-Tänzer Marcus Weiß (42), hätten es "eine Zeit lang probiert". "Als es nicht geklappt hat, haben wir beschlossen, eine kurze Pause einzulegen. Und wie das so ist, klappt es ausgerechnet dann, wenn man nicht mehr daran denkt."

"Mann"? Richtig gelesen, denn die beiden sind offenbar schon längst verheiratet: "Schon seit über zwei Jahren. Das wusste bisher aber kaum jemand", so Edvardsson. Dabei trage sie eigentlich immer ihren Ehering. Die Hochzeit sei "privat und klein mit der engsten Familie" gewesen, erinnert sie sich. "Nur standesamtlich" und "einfach pur" - "Glamour wie in der Tanzwelt war weit entfernt".

spot on news