Er nimmt seinen Job sehr ernst

„Instagram-Husband“: Wayne Carpendale gibt für das perfekte Foto von seiner Frau alles

Wayne Carpendale und Annemarie Carpendale beim Omega Event 50 Jahre Mondlandung im Kohlebunker. München, 27.06.2019 *** Wayne Carpendale and Annemarie Carpendale at the Omega Event 50 years moon landing in the coal bunker Munich, 27 06 2019 Foto:xA.x
Wayne und Annemarie Carpendale © imago images / Future Image, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Wayne und Annemarie Carpendale im Familienurlaub

Eine traumhafte Kulisse und eine hübsche Frau – mehr braucht ein perfektes Urlaubs-Instagram-Foto ja eigentlich nicht. Doch Moment, einen Fotografen, der sein Motiv perfekt in Szene setzt, wäre auch nicht schlecht! Wie gut, dass Annemarie Carpendale (44) mit Wayne (44) einen talentierten Mann an ihrer Seite hat, der für den perfekten Schnappschuss wirklich vollen Körpereinsatz zeigt.

„Instagram-Husband“

Aktuell lassen Annemarie und Wayne zusammen mit ihrem Sohn Mads auf den Malediven die Seele baumeln. Trotz wohlverdienter Auszeit bietet es sich im Paradies aber natürlich an, traumhaften Content für die Social-Media-Kanäle zu produzieren. Und wenn weit und breit kein professioneller Fotograf in Sicht ist, muss eben kurzerhand mal der eigene Ehemann ran. „Mitten in meiner knallharten Instagram-Husband-Ausbildung“, schreibt Wayne jetzt zu Aufnahmen auf seinem Profil, die ihn dabei zeigen, wie er beim Ablichten seiner Frau alles gibt. Sowohl auf den Knien als auch auf dem Bauch liegend – für das perfekte Bild legt sich der Moderator wirklich ins Zeug.

Die Follower finden den Beitrag ziemlich witzig – und der eine oder andere User findet sich darin sogar wieder. „Das kommt mir bekannt vor“, kommentiert zum Beispiel Lucas Cordalis (54), der für seine Frau Daniela Katzenberger (35) offenbar auch schon Fotos schießen musste.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen

Stolz veröffentlicht Annemarie die Bilder des privaten Fotoshootings auf ihrem Kanal – und die kommen bei der Community richtig gut an. Innerhalb weniger Stunden wird der Post fast 15.000 Mal gelikt. „Die Bilder sind der Hammer“, „Tolle Bilder und toller Sonnenuntergang“ und „Was für wunderschöne Fotos, liebe Annemarie“, schwärmen die Fans. Nur einer scheint etwas empört zu sein. „Hallo??? Foto-Credit“, hält Wayne gekränkt fest. Wo er recht hat, hat er recht – Profi-Fotografen werden ja schließlich auch in der Regel in Beiträgen von Promis markiert und namentlich erwähnt. (dga)