Inka Bause will wieder groß ins Musikgeschäft einsteigen

Moderatorin Inka Bause versucht in der nunmehr 13. Staffel von "Bauer sucht Frau" alleinstehenden Landwirten zur großen Liebe zu verhelfen.
Inka Bause will wieder durchstarten © MG RTL D / Stefan Gregorow

Inka Bause geht auf Tournee

Die meisten Deutschen dürften Inka Bause (49) heutzutage als Gesicht von 'Bauer sucht Frau' kennen. Doch die Moderatorin ist auch eine begabte Sängerin, wie sie schon vor ihrem RTL-Engagement bewies. Bereits Jahre vor der Kuppelshow veröffentlichte sie mehrere Schlageralben. Jetzt will sie die Bühne wieder erobern, wie sie im Gespräch mit 'Bunte.de' erklärt: "Ich dachte, Musik zu machen, würde mir nicht fehlen. Obwohl ich jahrelang Geige und Klavier spielte, ein Musikstudium abgeschlossen habe und in der DDR ein Teenistar war." Doch da hat sie sich offenbar geirrt. Für 2018 plane Bause sich wieder der Musik zu widmen und auf eine große Tournee zu gehen.

Wegen ihrer Tochter

"Irgendwann lief es mit der Moderation so gut, dass ich mich entschied, nicht mehr auf allen Hochzeiten zu tanzen. Vor allem auch wegen meiner Tochter", erklärt Bause ihren damaligen Ausstieg aus dem Musikbusiness. "Nun mache ich mir im nächsten Jahr diese Tournee zum Geschenk" - quasi pünktlich zu ihrem 50. Geburtstag, den sie im November feiern wird. Schon jetzt verspricht sie: "'Lebenslieder' wird ein sehr persönliches Programm. Ich werde Lieder singen, mit denen ich etwas verbinde, auch meine alten DDR Hits und Songs von Künstlern, die ich bewundere. Mein Leben in Liedern." 

spot on news