VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Inka Bause: Wie küssen wohl Wessis?

Inka Bause: Wie küssen wohl Wessis?
Inka Bause ist vollkommen ahnungslos © WENN.com, WENN

Moderatorin Inka Bause überrascht mit dem Geständnis, bislang nur Ossis geküsst zu haben. Jetzt fragt sie sich, ob es da wohl Unterschiede gibt.

Moderatorin Inka Bause (50) ist Ossi mit ganzem Herzen. Mit Männern aus Westdeutschland hatte sie bislang höchstens beruflich zu tun. Geschmust hat sie nur mit Herren, die aus dem östlichen Teil der Bundesrepublik stammen.

Alles unterbewusst?

Inka Bause weiß nicht, wie Wessis küssen. Die Entertainerin ist eine der beliebtesten Moderatorinnen im deutschen Fernsehen. Die Blondine mit der Raspelfrisur wurde im Osten groß und hegt nach wie vor eine große Liebe für diesen Teil Deutschlands. Sie ist so fest im Osten verankert, dass sie etwa noch nie einen westdeutschen Mann geküsst hat, wie sie gegenüber ‘B.Z.’ nun verrät: "Ich habe noch nie einen Wessi geküsst! Es ist wohl Zufall. Obwohl… Vielleicht ist es auch das Unterbewusstsein. Gibt‘s da denn Unterschiede? Habe ich was verpasst? Das weiß ich gar nicht. Das wäre ja eine Katastrophe, wenn es da Unterschiede gäbe. Ich sage ja immer: Es geht um Liebe, es geht um Herzenswärme. Und das ist doch überall gleich!"

Menschen sind am wichtigsten

Über die Unterschiede zwischen Ost und West denkt Inka tatsächlich nicht groß nach. Sie genießt es einfach, überall in Deutschland Menschen kennen zu lernen. Das sei auch bei der Grenzöffnung nicht anders gewesen. Während viele Freunde nur am Einkaufen im Westen interessiert gewesen seien, habe für Inka etwas ganz anderes gezählt: "Ich habe 30 West-Pfennige aus der Haushaltskasse gekramt, um die Familie im Westen anzurufen, dass wir jetzt kommen. Nicht Shoppen war für uns das wichtigste, sondern Menschen zu treffen, die wir endlich sehen wollten. Und eben Menschen allgemein kennenzulernen. Das hatte oberste Priorität. Und das gilt heute noch für mich."

© Cover Media