VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Ingrid Steeger: Bekommt sie ihren Hund jemals wieder?

Ingrid Steeger: Bekommt sie ihren Hund jemals wieder?
Ingrid Steeger kämpft um Eliza © Stefan Trautmann / WENN, WENN

Schauspielerin Ingrid Steeger muss derzeit ohne ihre geliebte Hündin Eliza Doolittle leben. Doch sie versucht alles, Eliza wieder zu sich zu nehmen.

Ingrid Steeger (72) geht es angeblich nicht gut. Anfang dieses Jahres ging ein enger Freund von ihr, Terry Black (72), mit einem besorgniserregenden Statement an die ‘BILD’-Zeitung. Wenig später nahm er Eliza Doolittle in seine Obhut.

Große Sorge

Gegenüber der Zeitung hatte Terry über Ingrid erklärt: "Wir haben ihr mehrfach geraten, einen Entzug zu machen, aber sie will nicht. Sie gibt nicht zu, dass sie trinkt. Ich habe Angst, dass sie fällt, auf dem Kopf landet und stirbt." Der ‘Klimbim’-Star lebe von 600 Euro Rente im Monat und könne sich nicht ordnungsgemäß um seine Hündin kümmern, so Terry. Deshalb machte dieser kurzen Prozess und nahm das Tier bei sich auf. Das gefiel der Ulknudel allerdings gar nicht: Sie erstattete Anzeige wegen Diebstahls und versucht nun alles, Eliza wieder zu bekommen.

Wird sie es schaffen?

Terry schaltete als Reaktion darauf das Veterinäramt ein, denn Eliza "war völlig verwahrlost und verstört", behauptet der (ehemals) enge Freund von Ingrid Steeger. Ein Sprecher der Stadt München erklärt gegenüber der ‘BILD’-Zeitung die Aufgabe des Veterinäramtes, das immer dann in Aktion trete, wenn "das Wohl eines Tieres bedroht ist. Das Gutachten wird der Halterin zugestellt. Es enthält entweder nur eine Belehrung oder Auflagen, die regelmäßig überprüft werden." Die Staatsanwaltschaft untersuche den Fall nun. Ingrid gibt den Kampf nicht auf: "Ich bekomme Eliza wieder zurück. Sie ist mein ein und alles. Die Auflagen erfülle ich ohne Probleme." Terry Black will die Hündin aber nur in Anwesenheit des Amtstierarztes übergeben und besteht darauf, dass die Zustände, in denen Eliza bei Ingrid lebt, regelmäßig überprüft werden. Das Urteil der Staatsanwaltschaft steht noch aus.

© Cover Media