Influencerin Caro Daur verlässt Hotel Mama - mit 25!

Mode-Bloggerin Caro Daur wird flügge und zieht in ihre erste eigene Wohnung.
Mode-Bloggerin Caro Daur wird flügge und zieht in ihre erste eigene Wohnung. © Creative Lab / Shutterstock.com, SpotOn

Caro Daur: „Es ist Zeit für den nächsten Schritt"

Influencerin Caro Daur wird flügge. Die 25-Jährige wagt einen wichtigen Schritt in ihrem Leben und zieht bei ihren Eltern aus. Und wie es sich für einen richtigen Social-Media-Star gehört, teilt Caro diese Neuigkeit mit ihren 2,4 Millionen Fans auf Instagram.

Eigene Wohnung, aber immer noch Kindergartenhandschrift

„Habe heute den Vertrag für meine eigene Wohnung unterzeichnet. So ein surrealer Moment. Ich denke, es ist Zeit für den ‘nächsten’ Schritt“, betitelt die 25-Jährige das Video, in dem sie den Vertrag für ihr neues Nest in Hamburg unterschreibt. Doch so richtig erwachsen fühlt sich die junge Unternehmerin wohl noch nicht, wie sie scherzend ihre Handschrift kommentiert: „Immer noch eine Kindergartenschrift.“

Caro Daur aus Krankenhaus entlassen
00:38 Min

Caro Daur aus Krankenhaus entlassen

Zurück in den Alltag

Bedingt durch die Corona-Pandemie musste die sonst viel beschäftigte und reisende Unternehmerin zurück zu ihren Eltern ziehen. Ihr Jetset-Life: für einige Monate still gelegt. Doch es scheint nun wieder bergauf zu gehen und der Umzug in eine neue Wohnung ein Schritt Richtung Alltag. Caros Fans und Freunde gratulieren der 25-Jährigen zu dieser Veränderung, einige bereits in freudiger Erwartung auf die erste Einweihungsparty bei der Influencerin.