Inci Sencer: Töchterchen Mila war erst eifersüchtig wegen Neyla Sophie

Inci Sencer (25) ist zum zweiten Mal Mama geworden. Nur sechs Monate nach der Geburt ihrer ersten Tochter Mila Jolie.
Inci Sencer (25) ist zum zweiten Mal Mama geworden. Nur sechs Monate nach der Geburt ihrer ersten Tochter Mila Jolie. © Instagram

Nicht alle freuten sich über die Geburt der kleinen Neyla Sophie

Nur ein Jahr nach der Geburt ihrer Tochter Mila ist Ex-"Bachelor"-Teilnehmerin Inci Sencer (25) zum zweiten Mal Mutter geworden. Während sie und ihr Mann Daniel sich riesig über die Geburt der kleinen Neyla Sophie freuen, hatte Töchterchen Mila Jolie zunächst Probleme, ihre neue kleine Schwester als festen Bestandteil der Familie zu akzeptieren. 

"Inci und ihrer Tochter Neyla Sophie geht es blendend und sie sind wohlauf"

Inci Sencers Management bestätigte RTL, dass die ehemalige "Bachelor"-Teilnehmerin zum zweiten Mal Mutter geworden ist: "Inci und ihrer Tochter Neyla Sophie geht es blendend und sie sind wohlauf." Die Geburt sei "super" und "ganz nach Incis Wunsch" abgelaufen: "Die Einleitung wurde um 16 Uhr begonnen und um 19:32 Uhr war die kleine Neyla da."

Neylas große Schwester Mila Jolie freute sich zwar zunächst gemeinsam mit ihren glücklichen Eltern über ihre kleine Schwester, als sie dann allerdings merkte, dass die kleine Neyla jetzt ein fester Bestandteil der Familie ist, war sie "dann doch etwas eifersüchtig", berichtet Incis Management. Doch inzwischen hat Klein-Mila akzeptiert, dass der Familienzuwachs bleibt und sei wieder "ganz die Alte".  

Doppeltes Glück für Inci und Ehemann Daniel

Für Inci bedeuten zwei kleine Kinder natürlich nicht nur doppeltes Glück, sondern auch viel Stress. "Der Respekt ist riesig. (...) Niemand sagt, dass das einfach werden wird, aber sie wird in die Aufgabe reinwachsen und hat ihren Ehemann Daniel stets an ihrer Seite", so das Management.