"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!": Sind diese 5 Promis 2019 beim Dschungelcamp dabei?

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow
Spekulationen um die Dschungelcamp-Kandidaten gehören genau wie die Kommentare von Daniel Hartwich und Sonja Zietlow dazu. © RTL / Stefan Menne

Dschungelcamp 2019: Neue Promi-Namen im Rennen

Das muntere Rätselraten um die Kandidaten des nächsten Dschungelcamps geht weiter. Nachdem die Bild erfahren haben will, dass Schauspielerin Sybille Rauch (58, "Eis am Stiel") und "Bachelor in Paradise"-Kandidat Domenico de Cicco (35) den Camp-Kakerlaken Anfang 2019 Gesellschaft leisten, werfen jetzt auch Closer und OK fünf Promi-Namen ins Rennen. Die Show startet zwar erst in drei Monaten, aber Mutmaßungen um mögliche Teilnehmer gehören schließlich dazu wie die spitzzüngigen Gags des Moderatoren-Duos Daniel Hartwich (40) und Sonja Zietlow (50).

Diese Fünf sollen dabei sein

Daniela und Jens Büchner
Daniela Büchners Ehemann Jens zog 2017 ins Dschungelcamp. © imago/Horst Galuschka, Horst Galuschka, imago stock&people

Die Closer handelt gleich fünf Frauen, darunter TV-Auswanderin Daniela Büchner ("Goodbye Deutschland"). Sie soll es angeblich ihrem Mann Jens Büchner gleichtun, der 2017 in den Dschungel ging. Neben der Closer glaubt auch die OK, dass Büchner dabei ist.

Laut Closer sollen auch die Ex-DSDS-Sternchen Annemarie Eilfeld (28) und Emilija Mihailova (29) dabei sein. Bei Pop-Titan Dieter Bohlen machten beide weniger durch eine starke Stimme, sondern mehr durch eine heiße Optik auf sich aufmerksam. Während Eilfeld in der sechsten Staffel (2009) immerhin noch den dritten Platz belegte, schied Mihailova 2018 bereits nach der ersten Live-Show aus. Dass sie sich kurz vor der Sendung für den "Playboy" entblättert hatte, half ihr nicht weiter.

Evelyn Burdecki wird auch als Dschungel-Kandidatin gehandelt

Evelyn und Domenico sind auf einer Wellenlänge.
Evelyn Burdecki bändelte bei "Bachelor in Paradise" mit Domenico de Cicco an. © MG RTL D

Bachelor-Babe Evelyn Burdecki (30) wird von Closer ebenfalls als mögliche Kandidatin gehandelt. Erfahrungen bei großen TV-Shows hat sie bereits reichlich gesammelt. 2017 versuchte sie bei der Kuppelshow "Der Bachelor", das Herz von Junggeselle Sebastian Pannek zu erobern. Danach zog sie in den "Promi Big Brother"-Container. Dieses Jahr machte sie dann bei der Kuppelshow "Bachelor in Paradise" mit und bändelte mit Domenico de Cicco an, der ja auch als Dschungel-Kandidat gehandelt wird. 

Die letzte Kandidatin, die Closer und auch die OK ins Rennen werfen, ist Giselle Oppermann (29), die 2008 Kandidatin bei "Germany's Next Topmodel" war. Bei Heidi Klum fiel sie vor allen Dingen wegen ihrer Heulattacken und Zickereien auf. In den letzten Jahren tauchte sie aber kaum noch in der Öffentlichkeit auf. 

Die Vorfreude steigt jetzt schon

Das muntere Rätselraten der Medien lässt die Vorfreude auf das Dschungelcamp jetzt schon steigen. Im Januar 2019 ertönt dann im australischen Dschungel endlich wieder der Ruf: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" Welche Promis dann wirklich dabei sein werden, verraten wir allerdings noch nicht.