Von der RTL-Show zum „Eurovision Contest“

„I Can See Your Voice“-Entdeckung Marius Baer ist im ESC-Finale

Marius Baer ist im ESC-Finale
00:34 Min

Marius Baer ist im ESC-Finale

Er kann es selbst kaum glauben: Marius Baer (29) zieht für die Schweiz ins ESC-Finale ein. Der Sänger gilt als DIE Entdeckung der RTL-Show „I Can See Your Voice“. Wie sehr er sich über den Einzug ins „Eurovision“-Finale freut, zeigen wir im Video.

Marius Bear startete nach „I Can See Your Voice“ richtig durch

Marius Bear nahm 2020 an der RTL-Show „I Can See Your Voice“ teilt. Die Comedy-Musik-Show lädt Promis, Kandidaten und Zuschauer zum Mitraten ein: Runde um Runde wird enttarnt, wer singen kann und wer nicht. Marius Baer war einer, der es konnte und schnellte mit seiner Interpretation von „I Wanna Dance With Somebody“ direkt an die Spitze der Schweizer Charts. Ein Erfolg, der für den ehemaligen Straßenmusiker bis heute anhält. Mit seinem Song „Boys Do Cry“ nimmt er jetzt am ESC-Finale teil. Und selbst wenn er damit nicht den Titel holt, könnte sein Song zu einem Erfolg werden. Denn auch so einige Nicht-Sieger-Songs wurden später zu Welthils. Für Deutschland geht Sänger Malik Harris (24) beim ESC am 14 Mai ins Rennen. (udo)