VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Hollywoodstar Brad Pitt: Er betet mit Rapper Kanye West

Hollywoodstar Brad Pitt: Er betet mit Rapper Kanye West
Brad Pitt lässt Kanye predigen © Mario Mitsis/WENN.com, WENN

Schauspieler Brad Pitt hat nur selten über seinen Glauben gesprochen. Nun wurde er am Sonntag in Rapper Kanye Wests Gottesdienst gesichtet.

Brad Pitt (55) überraschte mehr als nur seine Fans, als er am Sonntag (1. September) zu Kanye Wests (42) Gottesdienst in Watts, Kalifornien, erschien. Denn bislang hatte sich Brad nicht nur bezüglich seines Glaubens bedeckt gehalten, sondern auch seine Bekanntschaft mit Kim Kardashians (38) Ehemann nie öffentlich gemacht.

Gottesdienst wird zur Gewohnheit

Letztgenannter veranstaltet seit einiger Zeit Gottesdienste. Am Sonntag zuvor (25. August) hatte er mit seinem guten Freund, Comedian Dave Chappelle (46), in Ohio den Opfern der Schießerei in Dayton gedacht – unter anderem mit einem Gospel. Eine Woche später veranstaltete Kanye dann seinen Gottesdienst auf dem Parkplatz vor einer Kirche in Watts, und durfte sich über einen prominenten Gast freuen, mit dem wohl niemand gerechnet hatte: Brad Pitt. Es war nicht das erste Mal, dass der ‘Once Upon a Time in Hollywood’-Star einen Gottesdienst besuchte, wohl aber das erste Mal, dass er eine von Kanye West veranstaltete Zeremonie besuchte.

Kanye hatte Unterstützung

Augenzeugen berichten WENN, Brad habe die Veranstaltung sichtlich genossen und sei weitestgehend von den anderen Gästen in Ruhe gelassen worden, auch wenn einige Anwesende ihn um ein Selfie gebeten hätten. Zu den weiteren prominenten Anwesenden gehörte Schauspielerin Adrienne Bailon (35) sowie natürlich Kanyes Schwägerinnen Kourtney (40) und Khloé Kardashian (35) sowie Kendall Jenner (23). Justin Bieber (25), selber streng gläubig, hatte Kanye seine Unterstützung für den Gottesdienst bereits auf Social Media überbracht.

© Cover Media