Hochzeit mit Frank Mutters: Schreitet Guido Maria Kretschmer nackt vor den Traualtar?

Keine Zeit für das passende Outfit

Gerade erst hat Guido Maria Kretschmer (53) für die Mitarbeiter der "Deutschen Bahn" neue Uniformen entworfen. Zeit, sich selbst einen Anzug für seine bevorstehende Hochzeit zu kreieren, hat der Designer allerdings nicht. Bislang hat nur sein Lebensgefährte Frank Mutters (62) das passende Outfit für den großen Tag.

Mit einem Personal-Trainer fit für den großen Tag

Designer Guido Maria Kretschmer (r) und Partner Frank Mutters  feiern am 8. September Hochzeit
Guido Maria Kretschmer und Frank Mutters geben sich am 8. September das Ja-Wort. © dpa, Britta Pedersen, ped wst kde sab

Am 8. September ist es endlich soweit: Guido Maria Kretschmer und sein Frank geben sich das Ja-Wort. Über 33 Jahre sind die beiden mittlerweile ein Paar. Damit der Designer auch eine gute Figur an seinem großen Tag macht, hat er sogar einen Personal-Trainer engagiert. Doch mit dem läuft es nicht immer rund, wie er im RTL-Interview verrät: "Der kommt natürlich super gestählt da an und sagt 'Hallo Freunde'. Der ist natürlich fit wie der Frühling. Um halb zehn abends schlägt er dann auf und dann denkt man: 'Ach du Schande, ist der wieder da! Da bin ich auch froh, wenn er sagt: 'Tschüüüs!'" Der 53-Jährige denkt sich sogar manchmal Notlügen aus, um keinen Sport zu machen: "Manchmal sage ich auch, heute geht's nicht – ich habe eine leichte Grippe."

Guido Maria Kretschmer beauftragt eine Schneiderei

Doch nicht nur seine Figur bereitet Guido Maria Kretschmer Kopfzerbrechen. Auch sein Outfit! Bislang muss der Designer nämlich nackt vor den Traualtar schreiten, da er noch immer keinen Anzug hat. "Noch keine Zeit gehabt", gibt er zähneknirschend zu. Aber: "Wenn ich in den Ferien bin, werde ich meine Schneiderei bitten, schnell noch einen zu machen." Immerhin ist auf seinen Lebensgefährten Verlass. "Frank hat was – Gott sei Dank. Der ist gerettet! Aber der hat ja auch mehr Tagesfreizeit", räumt Kretschmer ein. Naja, fünf Wochen hat er ja noch Zeit, den passenden Zwirn zu finden.