Hochzeit im TV: Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack sind unter der Haube!

Hochzeit im TV: Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack sind unter der Haube!
Stefan Mross © BANG Showbiz

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack heirateten am Samstag (6. Juni) live im Fernsehen.

Der 44-jährige Schlager-Star und die ehemalige 'DSDS'-Kandidatin hatten sich im November des vergangenen Jahres bereits live vor den deutschen Fernsehzuschauern verlobt, als Mross in der Sendung 'Adventsfest der 100.000 Lichter' vor der 27-Jährigen auf die Knie ging. Nun gaben sie sich das Jawort - ebenfalls vor den Augen der Nation und mit Kollege Florian Silbereisen als Trauzeuge.

In der Show 'Schlagerlovestory.2020' fuhr Woitschack - in einem atemberaubenden Brautkleid mit langer Schleppe - in einer Kutsche zum Studio und schwor ihrem Liebsten kurz danach ewige Liebe und Treue. Mross konnte sich ein paar Tränen vor Rührung nicht verkneifen. Mit dabei: die Familien der beiden Stars sowie Gäste der Sendung und die Zuschauer. Nach der Eheschließung sangen die beiden Frischvermählten ein gemeinsames Duett.

Ihren großen Tag hatten die beiden Turteltauben zuvor aufgrund der anhaltenden Coronakrise verschieben müssen - bis jetzt. Über die Entscheidung, öffentlich im TV zu heiraten, hatte Stefan Mross gegenüber der 'Bild' erklärt: "Die Bühne ist unser Leben und deshalb haben wir uns entschieden, auch auf der Bühne zu heiraten." Er und Woitschack hätten die Fans an ihrem "privaten Glück teilhaben lassen" wollen. "Sie haben uns immer die Treue gehalten", so der 44-Jährige.

BANG Showbiz

weitere Stories laden