RTL begleitet die Hochstaplerin

So lebt Anna Sorokin nach ihrer Freilassung aus dem Gefängnis

So lebt Anna Sorokin nach ihrer Freilassung
05:59 Min

So lebt Anna Sorokin nach ihrer Freilassung

Ihre Geschichte ging um die Welt: Anna Sorokin gab sich in den USA als Millionenerbin aus, erschlich sich Hunderttausende Dollar und musste am Ende ins Gefängnis. Nun ist die verurteilte Hochstaplerin wieder frei. Und: RTL begleitet sie auf Schritt und Tritt. Was sie nun in Freiheit macht, sehen Sie oben im Video.

Anna Sorokin trägt jetzt eine Fußfessel

Ganz frei leben Anna nach ihrer Entlassung noch nicht. Die 31-Jährige muss eine Fußfessel tragen, außerdem droht ihr noch immer die Abschiebung aus den USA.

Aber: Wer sie begleitet, bekommt eher nicht das Gefühl, dass sie die Situation vollkommen ernst nimmt. Sie scherzt über ihre Fußfessel – und meint sogar, dass diese mit ihr spricht.

Anna Sorokin: Foto-Shooting für Mode-Zeitschrift

Anna Sorokin hofft weiterhin in den USA bleiben zu können und dort zum Star zu werden. Eine Mode-Zeitschrift hat unmittelbar nach ihrer Freilassung für ein Foto-Shooting gebucht, zudem hat sie Pläne, wie sie schon bald viel Geld verdienen können wird – beides im Video.

Anna Sorokin - Die wahre Geschichte der Millionen-Schwindlerin auf RTL+ ansehen

"Anna Sorokin – Die wahre Geschichte der Millionen-Schwindlerin" dokumentiert die Handlungen der vermeintlichen Erbin, die die New Yorker Oberschicht hinters Licht führte. Viele ihrer Opfer kommen direkt zu Wort und erzählen, wie es Anna gelingen konnte, sie zu täuschen. Hier können Sie sich die spannende Doku auf RTL+ ansehen.

weitere Stories laden