„Hobbs & Shaw“-Schauspieler Dwayne Johnson und Ryan Reynolds zeigen ihre Tribal-Tattoos

Reynolds und Rock mit Partner-Tattoo
Sind gemeinsam im Kino zu sehen: Dwayne Johnson und Ryan Reynolds © instagram.com/therock, SpotOn

Promi-Bild des Tages

Anfang des Monats kam mit "Hobbs & Shaw" ein Spin-off zur "Fast & Furious"-Reihe in die deutschen Kinos. Jetzt posteten Hauptdarsteller Dwayne "The Rock" Johnson (47) und Schauspieler Ryan Reynolds (42, "Deadpool") ein Erinnerungsfoto vom Set. Darauf sitzen die beiden nebeneinander und ziehen ihr Oberteil zur Seite, sodass jeweils ein großes Tribal-Tattoo auf ihrer Brust zum Vorschein kommt.

Der einzige Unterschied laut Johnsons Kommentar zu dem gleichen Foto auf Reynolds' Instagram-Account: "Wenn du das machst, sieht es cool und sexy aus. Mache ich das, denkt man sofort, dass ich gleich Frauen und Kinder esse." An Reynolds richtete er auch noch weitere nette Worte: "Danke, dass du uns geholfen hast, den Film auf die Nummer eins weltweit zu bringen."