VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Hilaria Baldwin erleidet Fehlgeburt: Nach der OP dankt sie für die Anteilnahme

Hilaria Baldwin bedankt sich für die Unterstützung
01:58 Min

Hilaria Baldwin bedankt sich für die Unterstützung

Hilaria Baldwin: „Ich habe es geschafft"

Hilaria Baldwin (35) hat mit ihren Followern die schlimme Nachricht geteilt, dass sie ihr Baby im vierten Schwangerschaftsmonat verloren hat. Für die Yoga-Lehrerin ist es die zweite Fehlgeburt innerhalb von wenigen Monaten. Nach der Operation meldet sie sich jetzt wieder bei ihren Fans: „Geschwollene Augen vom Weinen, schlapp durch die Narkose und voller Schmerzen von der OP. Aber ich habe es geschafft." 

Mittlerweile hat sie unglaublich viele Nachrichten und liebe Worte von Fans und Promis, wie ihrer Nichte Hailey Bieber, bekommen. Wie sie sich bei ihren Fans bedankt, zeigt das Video.

Hilaria Baldwin: „Nur traurige Realität.“

„Der Tag ist angebrochen und es ist kein Alptraum. Nur traurige Realität“, schreibt Hilaria Baldwin auf Instagram. Trotzdem will sie stark sein und macht deutlich, dass sie auch in der Dunkelheit das Positive sehe, worauf ein Video ihrer spielenden Kinder folgt: „Das ist Schönheit“. 

Hilaria und der Schauspieler Alec Baldwin (61, "Ein Sommer in New York") sind seit 2012 verheiratet. Gemeinsam haben sie die Kinder Carmen (6), Rafael (4), Leonardo (3) und Romeo (1). Erst im April dieses Jahres hatte die 35-Jährige ein ungeborenes Kind verloren. Damals berichtete sie bei Instagram, dass bei einer Routine-Untersuchung kein Herzschlag des Kindes mehr zu hören oder sehen gewesen sei.

spot on news