Bewerbung bei Frauke Ludowig

Hier versucht sich Gerda Lewis sich als RTL-Exclusiv-Moderatorin

Gerda Lewis probiert sich als "Exclusiv"-Moderatorin
00:38 Min

Gerda Lewis probiert sich als "Exclusiv"-Moderatorin

In einem schillernden Glitzer-Fummel und mit ihrer inzwischen heißgeliebten brünetten Mähne schlägt Gerda Lewis (29) bei der Song-Release-Party ihres Kumpels „Tweny4Tim“ auf. Von der blonden Bachelorette von 2019 ist nicht mehr viel übrig: Gerda wirkt erwachsen, selbstsicher und weiß genau, wo sie beruflich hin will. RTL verrät sie, dass sie gerne als Moderatorin durchstarten möchte und gibt im Video eine Bewerbung für „RTL Exclusiv“ ab.

Gerda Lewis: „Ich würde sehr gerne mal in die Moderationsrichtung gehen"

„Gerade gibt es nicht so viel Neues“, so Gerda auf die Frage, was sie gerade so macht. Sie plane gerade ihre zweite Klamottenkollektion. „Ansonsten beschäftige ich mich gerade auch sehr viel mit meiner Persönlichkeit, mich weiterzuentwickeln und wer weiß, vielleicht geht es ja auch bald mal ins Fernsehen. Da sind wir gerade auch schon dran.“

Wird sie etwa nochmal als Kandidatin beim Bachelor zu sehen sein? An einer weiteren Kuppel-Show teilnehmen? Wohl kaum! Gerda hat andere Pläne: „Ich würde sehr gerne mal in die Moderationsrichtung gehen. Das wäre etwas, wo ich mich auf jeden Fall drin sehen würde. Also auf gar keinen Fall in irgendeiner Dating-Show als Kandidatin.“

Gerda Lewis als Frauke Ludowig

Gesagt, getan: RTL Reporter Parviz Khosrawi will der Ex-Bachelorette gleich auf den Zahn fühlen. Sie soll einmal Frauke Ludowig oder Bella Lesnik sein und das Starmagazin „RTL Exclusiv“ anmoderieren. Obwohl Gerda, die bisher noch keine Erfahrung in dem Bereich gesammelt hat, zunächst etwas verunsichert und schüchtern beginnt, schlägt sie sich nach ein paar Anläufen super als Moderatorin. Ob sie irgendwann mal in Fraukes Fußstapfen treten kann? Machen Sie sich im Video ein Bild. (rla)

weitere Stories laden