Hier hat Sylvie Meis ihren neuen Freund Niclas Castello kennengelernt

Hier hat Sylvie Meis ihren neuen Freund kennengelernt
00:55 Min Hier hat Sylvie Meis ihren neuen Freund kennengelernt

Sie kamen alleine – und gingen zu zweit

Sylvie Meis und ihr neuer Freund Niclas Castello sollen sich laut RTL-Informationen bei der Hochzeit von Model Barbara Meier und Unternehmer Klemens Hallmann am 1. Juni in Venedig kennengelernt haben. Im Video zeigen wir das erste Aufeinandertreffen der beiden.

Eine Hochzeit - der beste Kennenlern-Ort

Sylvie Meis steigt im extravaganten Glitzer-Dress aus dem Wassertaxi in Venedig und schreitet wie eine Prinzessin zur Kirche. Während sie den Bräutigam Klemens Hallmann begrüßt, treffen hinter ihr weitere Gäste ein – darunter Niclas Castello. Obwohl sie nur wenige Meter auseinanderstehen, kennen sich das Model und der Künstler in diesem Moment noch nicht. Doch laut RTL-Informationen soll es auf der Hochzeitsfeier im Anschluss gefunkt haben.

Jetzt, anderthalb Monate später, turtelt das frischverliebte Paar im Wasser von St. Tropez. Sie lachen, küssen sich. Sieht ganz so aus, als ob Sylvie Meis wieder glücklich ist.

Wer ist Niclas Castello eigentlich?

Laut Wikipedia ist er ein deutscher zeitgenössischer Künstler, der von Pop Art, Neo-Expressionismus und Street Art beeinflusst wird. Er ist bekannt für seine auffälligen Skulpturen, malt aber auch Gemälde. Niclas Castello ist auf artnet als einer der besten Künstler der Welt gelistet. Auf Instagram gibt der 40-Jährige nicht nur einen Einblick in seine Kunst, sondern auch in sein Privatleben: Er scheint ein Lebemann zu sein, der gerne reist, mit seinen Kumpels unterwegs ist und Arnold Schwarzenegger sowie Ralf Möller zu seinen Fans und Freunden zählt. Scheint perfekt zu Sylvie Meis zu passen!