Herzoginnen Meghan und Kate: Familienausflug zum Charity-Polo-Turnier

Herzogin Meghan mit Archie beim Polo
00:32 Min Herzogin Meghan mit Archie beim Polo

Auch Herzogin Kate brachte den Nachwuchs mit

Nach seiner Taufe am 6. Juli absolvierte der kleine Archie Harrison jetzt seinen zweiten öffentlichen Auftritt. Mama Meghan nahm ihren zwei Monate alten Sohn mit zu einem Charity-Polo-Turnier in Surrey. Das Event wurde zum royalen Familienausflug, denn auch Herzogin Kate brachte den Nachwuchs mit. Wie süß die königlichen Kids ihren Vätern Prinz Harry und Prinz William, die beide beim Turnier antraten, am Spielfeldrand die Show stahlen, zeigen wir im Video.

Gemeinsamer Auftritt, um Gerüchte aus der Welt zu schaffen?

Herzogin Kate mit dem kleinen Prinz Louis bei einem Charity-Polo-Turnier in Surrey.
Herzogin Kate mit dem kleinen Prinz Louis bei einem Charity-Polo-Turnier in Surrey. © picture alliance

Möglicherweise ging es bei diesem öffentlichen Auftrit auch darum, Schadensbegrenzung zu betreiben. Herzogin Meghan hat sich gerade erst einen Shitstorm eingehandelt, weil sie sich bei einem öffentlichen Auftritt in Wimbledon ziemlich seltsam benommen hatte. Ihr Auftritt als liebevolle Mutter mit dem kleinen Archie auf dem Arm könnte ihr Image bei den Briten wieder verbessern.

Dass Herzogin Kate und Herzogin Meghan sich gemeinsam in der Öffentlichkeit zeigen, soll vielleicht auch endlich die Gerüchte verstummen lassen, dass es Beef zwischen den beiden Frauen gibt. Zuletzt wurde das Familienfoto, das bei Archies Taufe entstand, sogar von Körpersprache-Experten analysiert, weil Kate und Prinz Wiliam darauf so arg distanziert wirkten.