Herzogin Meghans Royal Baby: Werden George und Amal Clooney Taufpaten?

George und Amal Clooney könnten Patenonkel und Patentante von Prinz Harrys und Herzogin Meghans Kind werden.
George und Amal Clooney könnten Patenonkel und Patentante von Prinz Harrys und Herzogin Meghans Kind werden. © Brian To/WENN.com, BT1

Prominente Paten fürs royale Baby

Laut einem Insider aus dem Umfeld von George Clooney (57) sollen der Schauspieler und seine Frau Amal Clooney (40) die Taufpaten von Prinz Harrys (34) und Herzogin Meghans (37) Kind werden, wie die "Daily Mail" berichtet.

"George wäre ein wundervoller Patenonkel"

Ein Cousin von George Clooney verriet, dass der Schauspieler im engsten Familien- und Freundeskreis durchsickern ließ, dass er und seine Frau Amal in der engeren Wahl seien, Taufpaten für das Kind von Prinz Harry und Herzogin Meghan zu werden. "Er wäre ein wundervoller Patenonkel", zitiert die britische "Daily Mail" Georges Verwandten.

George und Amal sind bereits seit Jahren mit Herzogin Meghan befreundet und waren auch auf der Hochzeit am 19. Mai 2018 als Ehrengäste eingeladen. Außerdem sollen sie dem royalen Paar bei der Suche nach einer Nanny behilflich gewesen sein. 

RTL-Adelsexperte Michael Begasse
RTL-Adelsexperte Michael Begasse

Adelsexperte Michael Begasse sieht einen anderen Paten als Favoriten

Ein Hollywoodstar und eine Anwältin für Menschenrechte, die sich beide politisch und sozial engagieren, wären sicher gute - wenn auch ungewöhnliche - Paten für das royale Baby. RTL-Adelsexperte Michael Begasse sagt dazu: "Ich halte das durchaus für möglich, wobei Clooney sicher nicht der einzige Patenonkel für das erste Kind von Meghan und Harry sein wird.... Harrys erste Wahl ist aber garantiert sein Bruder Prinz William, der übernächste König von Großbritannien."

Die Royals bevorzugen mehrere Taufpaten pro Kind: Prinz William und Herzogin Kates Sohn Louis bekam bei seiner Taufe im Juli 2018 gleich sechs Taufpaten, allesamt enge Freunde seiner Eltern, zur Seite gestellt. 

Die ersten Bilder von Prinz Louis' Taufe
00:32 Min Die ersten Bilder von Prinz Louis' Taufe

Das royale Baby ist für Frühjahr 2019 ausgerechnet

Herzogin Meghan und Prinz Harry verkündeten im Oktober, dass sie ein Kind erwarten. Das royale Baby ist für April 2019 ausgerechnet. Bis dahin bleibt also noch etwas Zeit, sich über den oder die Taufpaten Gedanken zu machen.