VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Herzogin Meghans Neffe: Nackt und mit Drogen vollgepumpt verhaftet

Herzogin Meghans Neffe nackt in L.A.
00:34 Min Herzogin Meghans Neffe nackt in L.A.

Herzogin Meghans Familie in den USA macht erneut negative Schlagzeilen

Nichts als Ärger mit der buckligen Verwandschaft! Während Herzogin Meghan (38) gerade mit Prinz Harry (34) und dem kleinen Archie durch Südafrika reist und alle verzaubert, gibt es in den USA mal wieder Ärger mit der Familie ihres Vaters Thomas Markle. Meghans Neffe Thomas Dooley (28) wurde gerade auf offener Straße verhaftet. Nur mit einem kleinen Handtuch bekleidet.

Herzogin Meghans Neffe wollte sich der Verhaftung widersetzen

Laut dem amerikanischen Online-Portal TMZ soll Thomas Dooley, der Sohn von Meghans Halbbruder Thomas Markle jr., am helllichten Tag laut pöbelnd durch Hollywood gelaufen sein. Der 28-Jährige war nackt - bis auf ein kleines Handtuch um die Hüften - und stand offenbar unter dem Einfluss von Drogen. Passanten hatten die Polizei gerufen. Als Thomas die Beamten auf sich zu kommen sah, soll er noch versucht haben, zu flüchten und sich einer Verhaftung wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses zu widersetzen. Es kam zu einem Handgemenge, bei dem einer der Polizisten am Knie verletzt wurde, weshalb Thomas Dooley nun auch Widerstand gegen die Staatsgewalt vorgeworfen wird. Während der Rangelei verlor Meghans Neffe das Handtuch und wurde von diversen Schaulustigen gefilmt, wie er komplett nackt abgeführt wird. 

(K)Eine schreckliche nette Familie

Thomas Dooley ist der Sohn von Thomas Markle jr, dem Halbbruder der Herzogin. Auch der 52-Jährige, der aus der ersten Ehe von Meghans Vater Thomas Markle stammt, geriet bereits mehrfach mit dem Gesetz in Konflikt. Im Januar 2019 wurde er wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen. Auch Thomas Dooleys Bruder Tyler Dooley ist eher kein Kandidat, den die Queen zum Afternoon Tea in den Buckingham Palast einladen würde: 2018 wurde er mit einem Messer in einem Club erwischt, aktuell macht er Schlagzeilen, weil er Marihuana züchtet und seine neue Cannabis-Sorte nach Meghans Sohn Archie benannt hat.