Herzogin Meghans Ex-Mann Trevor Engelson hat sich wieder getraut

Herzogin Meghan und Trevor Engelson
Herzogin Meghan und Trevor Engelson waren von 2011 bis 2013 verheiratet - mittlerweile haben beide neue Ehe-Partner. © Getty Images, Frederick M. Brown; Chris Jackson

Trevor Engelson ist wieder ein verheirateter Mann

Als Herzogin Meghan im Mai 2018 gemeinsam mit Prinz Harry vor den Traualtar der St George's Chapel in Windsor trat, dürfte es für sie ein bekanntes Gefühl gewesen sein. Die 37-Jährige hat nämlich nicht zum ersten Mal Ja gesagt - damals, vor den Augen der ganzen Welt. Die Schauspielerin war vorher schon einmal verheiratet - von 2011 bis 2013 mit Filmregisseur Trevor Engelson. Jetzt, fast genau ein Jahr nach ihrer Royal-Wedding, hat auch ihr Ex erneut den Bund fürs Leben geschlossen. 

Wie "Us Weekly" berichtet, hat der 42-Jährige seiner Verlobten Tracey Kurland am Samstag (11. Mai) vor den Augen von engsten Freunden und Familie das Jawort gegeben. Die Hochzeit fand im Rosewood Miramar Beach Hotel im kalifornischen Montecito statt. Fotos der Feier, die Traceys beste Freundin Jessica Lacher gepostet hat, beweisen, dass Trevor ganz extravagant einen rosafarbenen Anzug trug - seine Gattin hatte für ihren großen Tag einen weißen Spitzen-Zweiteiler gewählt.

Die beiden hatten sich im Juni 2018 im kalifornischen Napa Valley verlobt. Mitte Oktober folgte eine erste kleine und sehr private Hochzeitsfeier. Jetzt haben sich die beiden noch einmal ganz offiziell getraut.